Fahreindrücke des Battlax Scooter SC2 Rain

Die Reifenfragen/Freigaben für C 600 Sport - C 650 GT - C600Sport - C650GT.
Antworten
Benutzeravatar
Mephy
Beiträge: 6
Registriert: So 28. Aug 2016, 10:09
Postleitzahl: 8344
Motorrad Scooter: BMW C 600 Sport s Ed
Wohnort: CH-8344 Bäretswil
Kontaktdaten:

Fahreindrücke des Battlax Scooter SC2 Rain

Beitrag von Mephy » Do 29. Aug 2019, 17:56

Nach 6'600 km fing mein Metzeler an nicht mehr zu haften und dies besonders bei feuchter Fahrbahn. und so sah ich mich mal im Reifenangebot um. Da ich nicht nur ein begeisterter Scooterfahrer bei Sonnenschein bin, liess ich mich durch Beiträge aus dem Forum ermutigen den Battlax Scooter SC2 Rain auf zu ziehen. Es brauchte rund 40 Km Anfahrzeit, um den Reifen richtig zu fordern. Im Vergleich zum Metzeler Feelfree Wintec ist der Battlax SC2 Rain etwas rauer und vermittelt den Fahrbahn Belag sehr direkt. Seine Stärken liegen in der Spurtreue selbst beim Bremsen in Kurven mit sehr gutem Neigewinkel. Ich habe den Reifen durch gebirgige Haarnadelkurven gequält mit von trocken auf nass wechselnden Strassenverhältnissen ohne einen Unterschied zu vermelden. Wenn nun die Lebensdauer des Battlax SC2 Rain noch etwas länger als die des Metzelers Feelfree Wintec würde wäre ich nicht unzufrieden. Auf jeden Fall kann ich den Battlax SC2 Rain, gefahren mit Reifendruck 2,2 vorne und 2,5 hinten nur empfehlen.

Gruss Mephy

Benutzeravatar
Bärle
Beiträge: 839
Registriert: Fr 16. Sep 2016, 18:20
Postleitzahl: 85051
Motorrad Scooter: C600Sport
Wohnort: Ingolstadt

Re: Fahreindrücke des Battlax Scooter SC2 Rain

Beitrag von Bärle » Do 29. Aug 2019, 20:08

Servus Mephy,
wieviel Kilometer hast mit dem SC2 Rain bis jetzt gemacht?

Ich fahre mit dem SC2 ohne Rain ca. 6-7000Km(jetzt den 2. Satz) vorne würde er länger halten, ich wechsle aber immer komplett, er hat aber hinten sehr starke Sägezahnbildung, schon nach 500km fängt das langsam an!
Ich fahre meist mit Sozia und oft sportlich! Alleine fahre ich 2,3-2,4 vorne und 2,6-2,7 himten. Mit Sozia 2,5 / 2,9 Federbein in der vorletzten Stufe!
Beim Fahren klebt er in allen Situationen, egal ob trocken oder nass! Die Sägezahnbildung ist dabei nicht zu bemerken!
ThumbUP
Je mehr Kurven desto besser!
Ducati M900ie
BenelliTrek 1130
BMW C600Sport

mfg rainer

Benutzeravatar
Mephy
Beiträge: 6
Registriert: So 28. Aug 2016, 10:09
Postleitzahl: 8344
Motorrad Scooter: BMW C 600 Sport s Ed
Wohnort: CH-8344 Bäretswil
Kontaktdaten:

Re: Fahreindrücke des Battlax Scooter SC2 Rain

Beitrag von Mephy » Fr 30. Aug 2019, 07:24

Mein momentaner Km-Stand mit dem Battlax SC2 Rain ist 1'200 km ohne Sägezahnbildung
Gruss Mephy

Benutzeravatar
Bierchen
Beiträge: 27
Registriert: Do 21. Feb 2019, 16:15
Postleitzahl: 8707
Motorrad Scooter: C650 GT
Wohnort: Zürich

Re: Fahreindrücke des Battlax Scooter SC2 Rain

Beitrag von Bierchen » Fr 30. Aug 2019, 09:13

Hallo Mephy,

Ich wollte zur kalten Jahreszeit eigentlich auf den Metzeler Free Wintec umsteigen. Der lief auf meiner X-MAX 400 einwandfrei und hat auch bei Minusgraden gut gegriffen. Mir geht es als Winterarbeitspendler nur um die Sicherheit bei kalten und nassen Bedingungen, schnell über die Landstrasse heize ich im Winter nicht. Wäre der SC 2 Rain auch dafür geeignet, ist er also "frostfest"? Ggf. sogar mit Schneeflöckchen, auch wenn dieses natürlich nicht so wahnsinnig viel wert ist (die Psyche fährt ja mit :-))?

Viele Grüsse

Bierchen

Benutzeravatar
ronne
Beiträge: 383
Registriert: Do 29. Okt 2015, 10:43
Postleitzahl: 21529
Motorrad Scooter: C400GT

Re: Fahreindrücke des Battlax Scooter SC2 Rain

Beitrag von ronne » Fr 30. Aug 2019, 21:38

Nein der Reifen ist kein Winterreifen.
Es gibt den SC2 und den SC2 Rain, das ist der Sportreifen und der andere ist der Tourer.
Die beiden Sparten gibt es von vielen Herstellern, heißen dann natürlich anders.
Ein richtiger Regenreifen ist der Rain daher nicht, auch wenn es so suggeriert wird.

Gugi
Beiträge: 14
Registriert: Do 14. Dez 2017, 09:21
Postleitzahl: 9322
Motorrad Scooter: BMW C 600 Sport
Wohnort: 9322 Egnach / Thurgau / Schweiz

Re: Fahreindrücke des Battlax Scooter SC2 Rain

Beitrag von Gugi » Mi 30. Okt 2019, 18:03

Hallo Freunde

Ich hatte den Battlax SC2 Rain letzten August (2018) montieren lassen und bin ihn bis Okt. 2019 gefahren.
Im Gegensatz zu Metzler war ich rundherum zufrieden. Keinen einzigen Rutscher in irgend einer kritischen Situation.
Super Haftung bei sehr häufigen zügigen Passfahrten (Schweizer-Pässe), wobei ich zu 90% nur auf trockenen Strassen gefahren bin.
KM-Stand beim Wechseln 10500 KM. Ich denke, wenn nicht der Service-Termin fällig gewesen wäre, wären noch 1-2000 Km möglich gewesen.
Ich bin jetzt auf den Battlax SC2 ohne Rain umgestiegen und bin gespannt, ob noch eine bessere Laufleistung erreichbar ist. Theoretisch müsste das ja möglich sein???

Und jetzt 20000ender Service und ab in die Winterruhe.

Euch auch eine schöne Winterruhe und viel Vorfreude auf die neue Saison

Gruss Gugi

Benutzeravatar
ronne
Beiträge: 383
Registriert: Do 29. Okt 2015, 10:43
Postleitzahl: 21529
Motorrad Scooter: C400GT

Re: Fahreindrücke des Battlax Scooter SC2 Rain

Beitrag von ronne » Do 31. Okt 2019, 08:33

Keine Chance, der hält nicht so lange wie der Tourer(rain)

Antworten