Geschwindigkeitsbegrenzung in Italien

Treffen, Touren und Events mit C 600 Sport - C 650 GT - C600Sport - C650GT.
Antworten
Benutzeravatar
Dolderbaron
Beiträge: 1336
Registriert: Fr 30. Okt 2015, 14:49
Postleitzahl: 8427
Motorrad Scooter: BMW C 650 GT 2016
Wohnort: 8427 Freienstein Schweiz

Geschwindigkeitsbegrenzung in Italien

Beitrag von Dolderbaron » Mo 27. Jul 2020, 19:27

Das habe ich im Internet gefunden und ist kein Witz.

Zur Info und das ist kein Scherz, aufgrund der hohen Unfallzahlen machen die Italiener nun Ernst...
Geschwindigkeitsbegrenzung von 60 km pro Stunde ab morgen sowie auf den Dolomitenpässen
auch auf anderen Bergstraßen
Vom Monte Bondone bis Manghen und Val d'Ampola.
Die Geschwindigkeitsbegrenzung von 60 km/h auf einigen Bergstraßen im Trentino wurde heute vom Provinzialrat eingeführt, um das Sicherheitsniveau zu erhöhen und die Zahl der Unfälle zu senken.
Der neue Grenzwert wird ab morgen Samstag, 25. Juli, auf einigen bestimmten Straßenabschnitten in touristischen Bergregionen in Kraft treten. In einigen Abschnitten wird sie alle Fahrzeuge betreffen, in anderen nur Motorräder.
Die Bestimmungen gelten nicht für Strecken, für die bereits eine Untergrenze von 50 km/h gilt, zum Beispiel innerhalb bebauter Gebiete oder entlang besonders heimtückischer Streckenabschnitte. Die Maßnahme wird bis auf weiteres für die Sommersaison gelten. "Eine Art Experiment", nannte es der Präsident der Provinz, Maurizio Fugatti, der berichtete, er habe die Anfragen verschiedener Kategorien, Bürgermeister und Einwohner, gesammelt.
Für alle Fahrzeugkategorien gilt auf den Pässen Dolomitici Sella, Gardena, Pordoi und Rolle sowie auf den Straßen das gleiche Limit von 60 km/h:
S.P.85 von Monte Bondone: von der Kreuzung mit der S.S. 45 bis Gardesana Occidentale, durch Sardagna, Candriai, Vaneze, Norge, Vason, Viote, Lagolo, bis zum Ende der Straße, entsprechend dem Kreisverkehr mit der S.P.84 von Cavedine und der S.P.251 von Ponte Oliveti, in den Gemeinden Trient und Madruzzo.
S.P.25 von Garniga: vom Ende der Stadt Garniga Terme, durch Garniga Vecchia hindurch, bis zum Ende der Straße in Viote, die der Kreuzung mit der S.P.85 von Monte Bondone entspricht, in den Gemeinden Garniga Terme und Trient.
S.P. 3 des Monte Baldo: Beginnend kurz oberhalb des Ortsendes von Brentonico, über San Giacomo, San Valentino, Rifugio Graziani, Bocca di Navene, Dossioli, bis zur Grenze zur Provinz Verona, in den Gemeinden Brentonico und Avio.
S.S. 240 di Loppio und Val di Ledro, in der Strecke des Val D'Ampola, bis zum Beginn der Stadt Storo, in den Gemeinden Ledro und Storo.
Im Gegensatz zu den oben aufgeführten Strecken wird für die folgenden Strecken eine Höchstgeschwindigkeit von 60 km/h in beiden Richtungen nur für die Motorrad-Kategorie festgelegt, und zwar auf Strecken, für die nicht bereits eine Untergrenze von 50 km/h gilt (gültig für alle Fahrzeugkategorien):
S.S.42 del Tonale und della Mendola: im Abschnitt zwischen dem Ende der Ortschaft Passo del Tonale, durch Vermiglio bis zum Beginn der Ortschaft Fucine.
S.P.31 des Manghen-Passes: in der Strecke zwischen dem Beginn des Passes, an der Kreuzung mit dem S.P.65 Panoramica della Valsugana, durch Calamento, Manghen-Pass, Ponte Stue, Kanton, bis zur Kreuzung mit dem S.P.232 von Fiemme dir Molina, in den Gemeinden Telve und Castello-Molina di Fiemme.

Gruss
Dolderbaron

arg
K1600 Bagger und BMW C 650 GT fahren ist die pure Lust am Leben und die schönste Nebensache.

Benutzeravatar
Benno
Beiträge: 1202
Registriert: Mo 15. Feb 2016, 11:29
Postleitzahl: 48249
Motorrad Scooter: C 650 GT 2016
Wohnort: Dülmen

Re: Geschwindigkeitsbegrenzung in Italien

Beitrag von Benno » Mo 27. Jul 2020, 19:34

Kein Wunder. Da war Jahrzehnte lang wilde Sau angesagt und jetzt gibt es die Quittung dafür.
---------------------------------
Grüße aus dem Münsterland
Benno aus Dülmen

Benutzeravatar
Ojo
Beiträge: 304
Registriert: Mi 10. Jan 2018, 18:10
Postleitzahl: 71069
Motorrad Scooter: C evolution LR
Wohnort: Sindelfingen

Geschwindigkeitsbegrenzung in den Dolomiten

Beitrag von Ojo » Mo 27. Jul 2020, 20:59

Kein Problem - auf den genannten Strecken kann man auch mit 60 km/h Fahrspaß erleben.
Schöne Grüße von
Ojo
C evo Long Range 03/2017 > 25.000 km
BMW R1250GS Adv. HP 06/2019

Benutzeravatar
Benno
Beiträge: 1202
Registriert: Mo 15. Feb 2016, 11:29
Postleitzahl: 48249
Motorrad Scooter: C 650 GT 2016
Wohnort: Dülmen

Re: Geschwindigkeitsbegrenzung in Italien

Beitrag von Benno » Mo 27. Jul 2020, 21:17

Ab Mitte September bin ich dort. Mal sehen, ob es noch Spaß macht.
---------------------------------
Grüße aus dem Münsterland
Benno aus Dülmen

Antworten