Fußrasten

Alles rund um die BMW-MAXI-SCOOTER, und alles was noch mit den BMW-MAXI-SCOOTER zu tun hat.
Quibodi
Beiträge: 31
Registriert: Do 20. Aug 2020, 09:27
Postleitzahl: 25451
Motorrad Scooter: C 650 GT

Re: Fußrasten

Beitrag von Quibodi » Di 17. Nov 2020, 11:32

Danke für die Hinweise bezüglich Sicherheit und Abnahme.
Ich werde die Platte auf jeden Fall von unten mittels Gummi so aufdoppeln, dass eine Klingenwirkung ausgeschlossen ist.
Gut wäre natürlich auch eine Klapplösung, wie normalerweise bei Motorradrasten. (Wobei ich neulich bei einer Probefahrt auf einer fabrikneuen Royal Enfield 500 Trails mit Erstaunen festgestellt habe, dass die starre Fußrasten hat.)
Der Vollständigkeit halber muss ich noch Erwähnen, dass die Probefahrten natürlich ausschließlich auf Privatgelände stattfinden rauch

Benutzeravatar
R-Harry
Beiträge: 73
Registriert: Fr 26. Jun 2020, 20:41
Postleitzahl: 66538
Motorrad Scooter: C650GT
Wohnort: Neunkirchen

Re: Fußrasten

Beitrag von R-Harry » Di 17. Nov 2020, 19:13

Momo hat geschrieben:
Di 17. Nov 2020, 07:21
Erinnert mich ein wenig an die römischen Wagenrennen rauch
Das waren griechische Streitwagen Momo...nix für ungut..

Gruß Harry
Nach über 40 Jahren mit einigen Motorrädern und schönen Urlaubsreisen...jetzt ein Roller ;)

VIN ZZ64675
Bj.2012
EZ.2014

Benutzeravatar
MondBier
Beiträge: 77
Registriert: Di 26. Mai 2020, 20:38
Postleitzahl: 44892
Motorrad Scooter: C650GT / 2019

Re: Fußrasten

Beitrag von MondBier » Di 17. Nov 2020, 20:22

Jedem das Seine - also vor dem TÜV abbauen und danach wieder ran an den Scooter...

Legal - illegal - Sch....egal

Kann man ruhig so machen. Risiko fährt dann halt immer mit. Nur darf man auch hinterher nicht weinen.

Noch mal zur Sitzposition = also auf dem Scooter bevorzuge ich ja eindeutig die "Chopperhaltung". Selbst bei schnellen Kurven oder Serpentinen.

Aber Geschmäcker sind ja unterschiedlich.

@Momo @Harry = Ben Hur liefert die Lösung
Viele Grüße
--------------------
Jorga

C 650 GT = Fun, Fun, Fun.....

Quibodi
Beiträge: 31
Registriert: Do 20. Aug 2020, 09:27
Postleitzahl: 25451
Motorrad Scooter: C 650 GT

Re: Fußrasten

Beitrag von Quibodi » Di 17. Nov 2020, 22:20

MondBier hat geschrieben:
Di 17. Nov 2020, 20:22

Noch mal zur Sitzposition = also auf dem Scooter bevorzuge ich ja eindeutig die "Chopperhaltung". Selbst bei schnellen Kurven oder Serpentinen.

Aber Geschmäcker sind ja unterschiedlich.
Das ist bei mir nicht nur Geschmacksache. Ich mag die Chopper-Position auch, nur leider verursacht sie bei mir auf Dauer Rückenschmerzen.
Ich finde das auch nicht weiter verwunderlich. Wenn man länger auf einem Stuhl ohne Lehne sitzt, werden die meisten Menschen die Füße nicht ausstrecken, sondern nah an oder unter den Körper bringen. Dadurch richtet sich das Becken auf und es kostet nicht so viel Kraft, den Rücken gerade zu halten. Klar, es gibt genug Menschen, die auch mit anatomisch eher ungünstiger Sitzhaltung keine Probleme haben. Ich würde gerne dazu gehören, ist aber nicht so.

Ich werde eure Anregungen aufnehmen und die Trittbrett-Erweiterung so realisieren, dass sie für niemanden eine Gefahr darstellt.

Benutzeravatar
R-Harry
Beiträge: 73
Registriert: Fr 26. Jun 2020, 20:41
Postleitzahl: 66538
Motorrad Scooter: C650GT
Wohnort: Neunkirchen

Re: Fußrasten

Beitrag von R-Harry » Mi 18. Nov 2020, 19:19

Mondbier Respekt..du hast deine Hausaufgaben gemacht.. clap

Gruß Harry
Nach über 40 Jahren mit einigen Motorrädern und schönen Urlaubsreisen...jetzt ein Roller ;)

VIN ZZ64675
Bj.2012
EZ.2014

Antworten