Windschild

Der Scooter der BMW, die C 400 - Reihe im allgemeinen.

Windschild

Beitragvon chrisly » So 25. Aug 2019, 08:27

Hi.
Ich stehe kurz davor, die C400 GT als Vorführer zu kaufen, habe aber Bedenken wegen des Windschilds - anscheinend gibt es mind. 3 Versionen und ich blicke nicht mehr durch.
Alle Vorführer scheinen eine mittelhohe Serienscheibe zu haben, die mir (1,87 groß) aber zu niedrig ist, weil es dahinter viel zu laut ist. In Tests/Vorstellungen (z.B. 1000PS.de) ist eine höhere Scheibe zu sehen - könnte das die hohe Scheibe aus dem BMW-Zubehör sein, die evtl. in anderen Ländern Serie ist?
Auf der BMW-Homepage ist eine niedrigere Scheibe zu sehen als bei allen Vorführern. Neues Modelljahr - neue Scheibe?

Mein Problem sind wie gesagt die heftigen Geräusche, die nur mit einem Spoileraufsatz (MRA nutze ich aktuell schon bei meiner SW-T 400 in Kombination mit hoher Scheibe) nicht ausreichend reduziert werden können.
Deshalb meine Idee: hohe Scheibe + ggfs. MRA-Spoiler. Aber ist die hohe Scheibe überhaupt deutlich höher als bei den Vorführern? ich habe mal was von 5 cm gelesen - aber bezieht sich das auf die niedrige Scheibe (Modelljahr 2020) oder die mittlere der Vorführer (Modelljahr 2019?)?

Hoffentlich könnt Ihr mir weiterhelfen. Vielen Dank!
Dateianhänge
Windschild.JPG
Benutzeravatar
chrisly
 
Beiträge: 21
Registriert: Sa 24. Aug 2019, 22:59

Re: Windschild

Beitragvon chrisly » Mo 26. Aug 2019, 20:42

Ich antworte mir mal selbst ;) :
Serie = 573 mm
Zubehör = 621 mm
Für Fahrzeuge für den chinesischen Markt gibt es noch einen Windschild mit einer Länge von 523 mm.
Benutzeravatar
chrisly
 
Beiträge: 21
Registriert: Sa 24. Aug 2019, 22:59

Re: Windschild

Beitragvon chrisly » Do 12. Sep 2019, 19:58

Was knapp 5 cm doch ausmachen können ;) :
jetzt herrscht Ruhe hinter der Scheibe. Diese Investition hat sich definitiv gelohnt! ThumbUP
Und optisch ist der Unterschied zum Original praktisch kaum zu erkennen (auf der BMW-Homepage ist - Stand 09/2019 - das falsche Bild drin).
Benutzeravatar
chrisly
 
Beiträge: 21
Registriert: Sa 24. Aug 2019, 22:59

Re: Windschild

Beitragvon AndreasMS » Fr 20. Dez 2019, 15:58

Es gibt ein Windschild von GIVI.
Dateianhänge
K1024_20191018_110630.JPG
AndreasMS
 
Beiträge: 22
Registriert: Fr 19. Apr 2019, 15:09

GIVI-Windschild

Beitragvon AndreasMS » Mi 15. Jan 2020, 11:15

Hatte mir im vergangenen Herbst das höhere GIVI-Windschild aus Italien schicken lassen und es montiert. Schafft im Normalfall durchaus ETWAS mehr Fahrkomfort. Habe es, als es nachts kälter wurde, die ganze Scheibe beschlug und sie sogar von beiden Seiten vereiste, abgebaut und wieder die GT-Originalscheibe montiert. Es ist halt blöd, wenn ein einmaliges Abwischen vor Fahrtbeginn nicht genügt und man während der Fahrt nix sieht bzw. einen Giraffenhals machen muss, um etwas mehr als nix zu sehen. nogo
AndreasMS
 
Beiträge: 22
Registriert: Fr 19. Apr 2019, 15:09

Re: Windschild

Beitragvon scooter96 » Mi 15. Jan 2020, 17:02

Hallo Andreas,

ein kleiner Tipp: Sprühe die Scheibe doch mal mit Antibeschlagsspray für Helmvisiere ein, oder reibe sie mit RODENSTOCK FogFree ein.
Ich weiß nicht ob das funktioniert, aber einen Versuch ist es wert.
Mit dem RODENSTOCK FogFree habe ich beim Helmvisier gute Erfahrungen gemacht.

Tschüss

jago

Du kannst ja mal kurz schreiben, ob es etwas gebracht hat.
Einmal 96er, immer 96er !!!
scooter96
 
Beiträge: 28
Registriert: Sa 2. Jun 2012, 12:54

Re: Windschild

Beitragvon AndreasMS » Do 16. Jan 2020, 09:15

Hallo Jago,

danke für den Tipp. Ich werde die GIVI-Scheibe aber erst wieder montieren, wenn die Temperaturen dauerhaft über 15 Grad Celsius liegen.

Wasser gefriert bei Temperaturen unter 0 Grad nunmal zu Eis. Zusatzstoffe senken den Gefrierpunkt. Zuviel Alcohol greift vieleicht die Schutzbeschichtung der Scheibe an. Fett schmiert. Ich kann mir nicht vorstellen, dass die Vereisung von Windschilden bei Motorrädern durch irgendwelche Substanzen wirksam verhindert wird. Da müsste man das Material der Scheibe schon eher von innen heraus erwärmen, wie bei Auto-Windschutzscheiben.

VG
Andreas
AndreasMS
 
Beiträge: 22
Registriert: Fr 19. Apr 2019, 15:09

Re: Windschild

Beitragvon roller » Sa 25. Jan 2020, 10:29

Hallo chrisly,

du schreibst von einer Scheibe für den China Markt, mit 523mm.
Wo hast du die Info her, oder hast du gar eine ET-Nr.?
Danke und Grüße
Peter
roller
 
Beiträge: 43
Registriert: Di 18. Sep 2018, 16:13

Re: Windschild

Beitragvon chrisly » Sa 25. Jan 2020, 21:26

Hi.
Diese Info bekam ich vom BMW-Support.
Benutzeravatar
chrisly
 
Beiträge: 21
Registriert: Sa 24. Aug 2019, 22:59


Zurück zu C 400 X - C 400 GT - Allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste