Diskussion - Der neue BMW C 400 X

Der Scooter der BMW, die C 400 - Reihe im allgemeinen.
Benutzeravatar
ronne
Beiträge: 381
Registriert: Do 29. Okt 2015, 10:43
Postleitzahl: 21529
Motorrad Scooter: C400GT

Re: Diskussion - Der neue BMW C 400 X

Beitrag von ronne » Mi 7. Mär 2018, 08:14

Romiman hat geschrieben:So ist es. Der neue Burgman 400 kostet Liste 8000€!
(Das ist mehr, als ich 2014 für meinen GT bezahlt hab, und der war 1 Jahr / 2500km "alt" und hatte noch volle Werksgarantie...)
Da vergleichst du aber Äpfel mit Birnen. Ein ein Jahr alter VW Tuareg kostet auch nicht unbedingt mehr als ein neuer Passat. Der Wertverlust ist da eben am höchsten.
Man muss sehen ob der genannte Preis der richtige bzw. der Grubdpreis ist.

brombacher
Beiträge: 115
Registriert: Di 6. Mär 2018, 16:30
Postleitzahl: 51491
Motorrad Scooter: bmw c 400 x

Re: Diskussion - Der neue BMW C 400 X

Beitrag von brombacher » Mi 7. Mär 2018, 11:46

P.S. der BMW wird in Sardinien vorgestellt... sorry..

Benutzeravatar
ronne
Beiträge: 381
Registriert: Do 29. Okt 2015, 10:43
Postleitzahl: 21529
Motorrad Scooter: C400GT

Re: Diskussion - Der neue BMW C 400 X

Beitrag von ronne » Fr 9. Mär 2018, 20:38

brombacher hat geschrieben:Ein schönen guten Abend in die Runde...

möchte mich zuerst vorstellen, lese nun seit einiger Zeit mit und Interessiere mich auch für den neuen BMW c 400 X Roller.

Neben einigen Testfahrten mit der Vespa GTS 300 und der X Max 400 habe ich auch sehr grosses Interesse, an dem neuen 400 von BMW.

Ich habe erfahren, dass der Roller 6.995,00 € zuzüglich 390,00 € für die Überführung kosten wird.

Der Roller wird im Mai 2018 ausgeliefert werden, eher Ende Mai 2018, am Wochende wird der Roller in Sizilien vorgestellt..

Ich werde ihn auf jeden Fall testen, wobei der Preis aus meiner Sicht schon sehr happig ist, zumal die Extras, TFT Display und Sitzheizung nebst Griffe bestimmt auch nochmal um die 1.000,00 € verschlingen werden..
Hallo,
woher hast du die Preisinfo?
Bei BMW direkt habe ich angefragt aber man hält sich da bedeckt.

brombacher
Beiträge: 115
Registriert: Di 6. Mär 2018, 16:30
Postleitzahl: 51491
Motorrad Scooter: bmw c 400 x

Re: Diskussion - Der neue BMW C 400 X

Beitrag von brombacher » Sa 10. Mär 2018, 09:45

Guten morgen Ronne,

die von BMW sagen dir, er wird unter 7.000,00 €. liegen. Ich möchte ungern Ross und Reiter nennen. Bitte da um Verständnis.

Er solllte eigentlich schon zum 01.04.2018 da sein. Wurde aber verschoben.

Ein schönes Wochende euch allen.

Benutzeravatar
ronne
Beiträge: 381
Registriert: Do 29. Okt 2015, 10:43
Postleitzahl: 21529
Motorrad Scooter: C400GT

Re: Diskussion - Der neue BMW C 400 X

Beitrag von ronne » Sa 10. Mär 2018, 11:42

Also dann nehme ich mal an das es der Grundpreis ist, zzgl. der Pakete.

brombacher
Beiträge: 115
Registriert: Di 6. Mär 2018, 16:30
Postleitzahl: 51491
Motorrad Scooter: bmw c 400 x

Re: Diskussion - Der neue BMW C 400 X

Beitrag von brombacher » Sa 10. Mär 2018, 16:05

es geht los ab 6.995,00€ zuzüglich 390,00 € Überführung. Und dann die Pakete. Ich persönlich finde das aufgerufene von BMW heftig. Warten wir es nun ab, ob das Gebotene seinen Preis wert ist.

Benutzeravatar
ronne
Beiträge: 381
Registriert: Do 29. Okt 2015, 10:43
Postleitzahl: 21529
Motorrad Scooter: C400GT

Re: Diskussion - Der neue BMW C 400 X

Beitrag von ronne » Sa 10. Mär 2018, 18:09

Na ja,
es wird ja wohl keiner den Listenpreis bezahlen.
Habe ich zumindest beim großen auch nicht gemacht.

brombacher
Beiträge: 115
Registriert: Di 6. Mär 2018, 16:30
Postleitzahl: 51491
Motorrad Scooter: bmw c 400 x

Re: Diskussion - Der neue BMW C 400 X

Beitrag von brombacher » Sa 10. Mär 2018, 19:45

da bin ich bei Dir...ich verfolge aber eine andere Zielsetzung.. erstmal fahren und testen, danach gehe ich in die Preisverhandlung und dann entscheide ich am Schluss ob "meins" oder nicht.

Wieviel Prozent hast du dann herausgehandelt?

Benutzeravatar
ronne
Beiträge: 381
Registriert: Do 29. Okt 2015, 10:43
Postleitzahl: 21529
Motorrad Scooter: C400GT

Re: Diskussion - Der neue BMW C 400 X

Beitrag von ronne » Sa 10. Mär 2018, 20:37

Na für den 650er habe ich 11200 bezahlt inkl Fracht und Highline Paket.
Ich glaube laut Liste waren das damals fast 13000.
Habe meinen jetzt schon mal inseriert. Mal schaun wann er weggeht.

brombacher
Beiträge: 115
Registriert: Di 6. Mär 2018, 16:30
Postleitzahl: 51491
Motorrad Scooter: bmw c 400 x

Re: Diskussion - Der neue BMW C 400 X

Beitrag von brombacher » So 11. Mär 2018, 09:39

den Kurs habe ich gespeichert.. vielen Dank. Warum möchtest du deinen Roller verkaufen? Wegen dem neuen"400"?.

Vielleicht könnten sich die Forumsteilnehmer mal austauschen und vernetzen, welche Nachlässe ihnen von den Händlern gewährt werden.

Einen geruhsamen Sonntag alle miteinander...

Benutzeravatar
ronne
Beiträge: 381
Registriert: Do 29. Okt 2015, 10:43
Postleitzahl: 21529
Motorrad Scooter: C400GT

Re: Diskussion - Der neue BMW C 400 X

Beitrag von ronne » So 11. Mär 2018, 09:49

Passt besser zu meinem Profil, da ich nur im Großraum Hamburg fahre. Wenn die den 400er nicht bauen würden, dann wäre es bestimmt mal wieder ein 650er geworden.

brombacher
Beiträge: 115
Registriert: Di 6. Mär 2018, 16:30
Postleitzahl: 51491
Motorrad Scooter: bmw c 400 x

Re: Diskussion - Der neue BMW C 400 X

Beitrag von brombacher » So 11. Mär 2018, 10:01

Das ist auch mein Gedanke.. Grossraum Köln.. Land 20 Prozent, 50 Prozent Stadtautobahn und der Rest City... Vielleict mache ich auch mal eine Tour mit dem Roller, wenn ich ihn dann habe, nach Paris.. Sind so 500 Kilometer, einfache Strecke, dass war immer mal so mein Traum. Gibt es im Netz auch einen Bericht zu, der fuhr aber mit ner 1200 GS zum Test seines neuen Schubert M1 mit seiner Frau dahin...

Aber bis dahin ist noch viel Zeit...

Benutzeravatar
ronne
Beiträge: 381
Registriert: Do 29. Okt 2015, 10:43
Postleitzahl: 21529
Motorrad Scooter: C400GT

Re: Diskussion - Der neue BMW C 400 X

Beitrag von ronne » So 11. Mär 2018, 10:23

Für Touren habe ich leider keine Zeit mehr. Da hätte ich dann wohl auch den großen behalten.
Davon abgesehen ist der 400er natürlich kein kleiner Roller in dem Sinne. Ein Kollege von mir fährt sogar mit seinem 125er Touren. Geht alles aber so richtig Spass würde mir das nicht machen.

Benutzeravatar
Benno
Beiträge: 1202
Registriert: Mo 15. Feb 2016, 11:29
Postleitzahl: 48249
Motorrad Scooter: C 650 GT 2016
Wohnort: Dülmen

Re: Diskussion - Der neue BMW C 400 X

Beitrag von Benno » So 11. Mär 2018, 10:48

Mit 39 PS kommt man problemlos nach Paris.
---------------------------------
Grüße aus dem Münsterland
Benno aus Dülmen

Benutzeravatar
Dolderbaron
Beiträge: 1336
Registriert: Fr 30. Okt 2015, 14:49
Postleitzahl: 8427
Motorrad Scooter: BMW C 650 GT 2016
Wohnort: 8427 Freienstein Schweiz

Re: Diskussion - Der neue BMW C 400 X

Beitrag von Dolderbaron » So 11. Mär 2018, 11:54

Aber nicht zurück.

:lol: :lol: :lol: :lol: :lol:

ThumbUP winkG
K1600 Bagger und BMW C 650 GT fahren ist die pure Lust am Leben und die schönste Nebensache.

Antworten