Diskussion - Der neue BMW C 400 X

Der Scooter der BMW, die C 400 - Reihe im allgemeinen.

Re: Diskussion - Der neue BMW C 400 X

Beitragvon Rollerfahrer » Di 19. Mär 2019, 17:31

Das wird ja immer abenteuerlicher!
Mein BMW-Händler in Österreich weiss noch nichts davon.
Und mein Roller ist gerade unterwegs und kann jeden Tag hier sein.
Vielleicht verschieben wir alles wiederum um ein halbes Jahr!
Und BMW schweigt beharrlich!
Benutzeravatar
Rollerfahrer
 
Beiträge: 123
Registriert: So 25. Mär 2018, 08:17

Re: Diskussion - Der neue BMW C 400 X

Beitragvon Rollerfahrer » Di 19. Mär 2019, 20:51

Übrigens wird in diesem Beitrag u. a. genau dieses Problem, dass der Motor an Kreuzungen abstirbt, berichtet.
https://youtu.be/4oxeXhrZydY
Benutzeravatar
Rollerfahrer
 
Beiträge: 123
Registriert: So 25. Mär 2018, 08:17

Re: Diskussion - Der neue BMW C 400 X

Beitragvon Rollervogel » Mi 20. Mär 2019, 15:00

Ich war Montag bei meinem Händler in Palma,der mein Roller angeliefert wurde.
Er hat mir auch geschrieben das die Lieferungen die jetzt kommen sollten , gestoppt wurden - allerdings
sprach er vorn Überarbeitung der Bremse / Bremsleitung vorne
BMW C400GT
Piaggio Beverly 350 ST
Gilera 125 ST Runner
Rollervogel
 
Beiträge: 13
Registriert: Mi 9. Jan 2019, 20:21

Re: Diskussion - Der neue BMW C 400 X

Beitragvon Schwarzwaldmax » Mi 20. Mär 2019, 22:28

Huhu das gleiche Spiel wie beim C 600 und Gt 650 ein Jahr später Ausliefern und wieder Auslieferungstop.
Nur Murks was die herstellen und ihr redet das euch auch noch schön siehe Dolderbaron ich lach mich Tod.
Schade um die Marke die können nur GS. nogo
Gruß aus Württemberg BMW geschädigt
Schwarzwaldmax
 
Beiträge: 216
Registriert: Di 21. Okt 2014, 11:00

Re: Diskussion - Der neue BMW C 400 X

Beitragvon Dolderbaron » Mi 20. Mär 2019, 23:19

Schwarzwaldmax hat geschrieben:Huhu das gleiche Spiel wie beim C 600 und Gt 650 ein Jahr später Ausliefern und wieder Auslieferungstop.
Nur Murks was die herstellen und ihr redet das euch auch noch schön siehe Dolderbaron ich lach mich Tod.
Schade um die Marke die können nur GS. nogo


Lieber Klaus
Du fährst doch diese Kindermaschine XADV von Honda.
Nur weil Du mal mit deiner BMW Probleme hattest, muss Du unsere nicht schlecht reden.
Auch Honda hat seine Probleme, ich denke nur an die ganzen Rückrufaktionen oder!

Bitte bleib Sachlich und lass uns unseren Spass mit der BMW.

Gruss
Frank
K1600 Bagger und BMW C 650 GT fahren ist die pure Lust am Leben und die schönste Nebensache.
Benutzeravatar
Dolderbaron
 
Beiträge: 1229
Registriert: Fr 30. Okt 2015, 14:49
Wohnort: 8427 Freienstein Schweiz

Re: Diskussion - Der neue BMW C 400 X

Beitragvon Ojo » Do 21. Mär 2019, 06:54

Schwarzwaldmax hat geschrieben: ... Nur Murks was die herstellen und ihr redet das euch auch noch schön ...


Hallo Klaus,

meine GS habe ich bewusst erst 2006 gekauft und nicht schon 2004, und mein C evo ist auch ausgereift. Wer immer sofort die erste Marge eines neuen Modells haben will, muss mit Rückrufen oder Auslieferungsstopps rechnen. Das ist bei nahezu jeder Motorrad- oder PKW-Marke so. Selbst der Hyundai i10 meine Freundin musste einen Monat nach dem Kauf wieder in die Werkstatt.

Ich würde es mir genau überlegen, ob ich mir ein Premium-Produkt kaufe, wenn der Motor in China hergestellt wird. Aber das muss jeder hier selbst wissen. Die Verkaufszahlen der BMW-Boxer-Modelle zeigen m.E., dass die nicht nur Murks herstellen. Vielleicht ja immer mehr Murks, weil sie jede Modell-Nische ausfüllen wollen.
Schöne Grüße von
Ojo
C evo Long Range 03/2017 > 18.000 km
BMW R1250GS Adv. HP 06/2019
Benutzeravatar
Ojo
 
Beiträge: 229
Registriert: Mi 10. Jan 2018, 18:10
Wohnort: Sindelfingen

Re: Diskussion - Der neue BMW C 400 X

Beitragvon Rollerfahrer » Do 21. Mär 2019, 12:44

Mein BMW-Händler hat mir eben mitgeteilt dass alle 400er Roller nach der Schiffsverladung in das BMW Werk nach Berlin gehen, dort nochmals überprüft und erst dann zu den Händlern ausgeliefert werden.
Benutzeravatar
Rollerfahrer
 
Beiträge: 123
Registriert: So 25. Mär 2018, 08:17

Re: Diskussion - Der neue BMW C 400 X

Beitragvon Nucki » Do 21. Mär 2019, 13:22

Genau das sagte mir auch mein Händler , das die Roller nochmal in Berlin von bmw kontrolliert werden.
Gruß aus Köln
Nucki
 
Beiträge: 18
Registriert: So 23. Dez 2018, 12:50

Re: Diskussion - Der neue BMW C 400 X

Beitragvon Fiete » Mo 25. Mär 2019, 12:09

Hallo

Bin neu hier, 51 Jahre ( jung ) und auch bald stolzer Besitzer einer C400GT.

Habe ihn am Wochenende testen können, bin 240km gefahren, was soll ich sagen? Einfach nur genial das Teil.
Läuft richtig gut, ich war sehr zufrieden! Bei mir soll es übrigens noch ca. 2 Wochen dauern.
Nachdem der Roller in Berlin nochmals überprüft wurde, werden sie ausgeliefert.

Mit freundlichen Grüßen

Fiete
Fiete
 
Beiträge: 4
Registriert: Di 19. Mär 2019, 20:04

Re: Diskussion - Der neue BMW C 400 X

Beitragvon Rollerfahrer » Mo 25. Mär 2019, 20:16

Ich habe meine c400x am 13.12.18 bestellt und ich warte immer noch.
Es ist kein Ende zu sehen!
Benutzeravatar
Rollerfahrer
 
Beiträge: 123
Registriert: So 25. Mär 2018, 08:17

Re: Diskussion - Der neue BMW C 400 X

Beitragvon Fiete » Mo 25. Mär 2019, 22:59

Hallo Rollerfahrer

Verstehe ich irgendwie nicht... die X-Modelle wurden doch bereits an den Händlern ausgeliefert.
Ich selbst bin auch mal gespannt, ob ich MEINE in spätestens zwei Wochen bekomme...so richtig glauben kann es nämlich nicht...

Mit freundlichen Grüßen
Fiete
 
Beiträge: 4
Registriert: Di 19. Mär 2019, 20:04

Re: Diskussion - Der neue BMW C 400 X

Beitragvon Rollerfahrer » Di 26. Mär 2019, 08:58

Mein Händler sagte, er hat 3 c400x ausgeliefert, die aber schon im August, September 2018 bestellt haben.
Zur Zeit wartet er, wie ich, wiederum auf 3 c400x, die alle im Dez 18 bestellt haben.
Lt. seinen Angaben ist der Roller Ende Jan 19 auf das Schiff gegangen.
Und ein Schiff braucht nicht 50 Tage von China nach Hamburg.
Er müsste eigentlich schon in Berlin sein.
Benutzeravatar
Rollerfahrer
 
Beiträge: 123
Registriert: So 25. Mär 2018, 08:17

Re: Diskussion - Der neue BMW C 400 X

Beitragvon Fiete » Di 26. Mär 2019, 10:55

Hallo

Ja, genau das hat mein Händler mir auch gesagt, dass die seit Ende Januar unterwegs nach Deutschland sind.
Das wurde auch durch eine BMW-Mitarbeitern in München per Telefonat bestätigt, was ich selbst mitgehört habe.
Na ja, dann wird es bestimmt nicht mehr lange dauern. Wir können eh nichts anderes machen als warten.
Das Wetter ist momentan ja auch noch nicht soooo berauschend.
LG
Fiete
 
Beiträge: 4
Registriert: Di 19. Mär 2019, 20:04

Re: Diskussion - Der neue BMW C 400 X

Beitragvon Stefan » Di 26. Mär 2019, 17:18

Hallo,

nachdem mein C400X, der schon beim Händler steht, mit einem Auslieferungsstopp belegt war, wurde dieser heute aufgehoben - ohne Angabe von Gründen.

Es kann also nächstes Wochenende für mich losgehen. ThumbUP

Viele Grüße,

Stefan
Stefan
 
Beiträge: 2
Registriert: Sa 9. Mär 2019, 21:00

Re: Diskussion - Der neue BMW C 400 X

Beitragvon Firemann » Di 26. Mär 2019, 20:06

Hallo Leute,
hatte den C400X heute als Ersatzfahrzeug für meinen 650GT (Inspektion). Für mich als 1,85-Kerl ist er ein wenig eng, vor allem beim Einfädeln der Füße hakt es mächtig. Die Rückspiegel sind eine Zumutung, das ist erbärmlich, was BMW da ranschustert :(
Ansonsten ein nettes kleines Stadtfahrzeug, aufs Land würde ich immer den Großen nehmen. Achso, bei meinem Händler standen zwei 400GT und eben der 400X als Vorführer im Laden.
Gruß und unfallfreie Bild
Benutzeravatar
Firemann
 
Beiträge: 44
Registriert: Fr 7. Jul 2017, 07:50

VorherigeNächste

Zurück zu C 400 X - C 400 GT - Allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast