Und immer diese Wartungskosten

Alle Infos rund um die C 650 GT - C650GT.

Re: Und immer diese Wartungskosten

Beitragvon Dolderbaron » Sa 16. Feb 2019, 19:23

Bärle hat geschrieben:Servus Ojo,
Kupplung und Vario aus und einbauen inkl. säubern je nach Modell(Sport oder GT) 1,5 bis 2 Stunden. (gemütlich)
Werkzeug für fast alle Arbeiten: Eddingstift, Imbus, verschiedene Torx(auch einen langen(ca.100mm) am besten mit Stern-Griff),34 Nuss, Vario und Kupplungshalter(Dachlatte oder verstellbarer Hakenschlüssel oder Stirnlochschlüssel), 1x Gewindestange(ca. 200mm) und 1x eine lange Schraube(ca.80-100mm), Drehmomentschlüssel,
Ist wirklich nicht schwer! Wenn man keine 2 linken Hände hat!
Zum Service zurücksetzen einen OBD Stecker mit Kabel!
Viel Spaß beim Schrauben! ThumbUP


clap clap clap clap clap clap clap clap clap

ThumbUP winkG
Scooter fahren ist die pure Lust am Leben und die schönste Nebensache.
Benutzeravatar
Dolderbaron
 
Beiträge: 1109
Registriert: Fr 30. Okt 2015, 14:49
Wohnort: 8427 Freienstein Schweiz

Re: Und immer diese Wartungskosten

Werbung

Werbung
 

Re: Und immer diese Wartungskosten

Beitragvon Ojo » Sa 16. Feb 2019, 19:58

Bärle hat geschrieben:... Viel Spaß beim Schrauben! ThumbUP

Prima Bärle, ich Danke dir. Aber ich schraube noch an meinen beiden Mountain-Bikes und meiner GS Adv., weil ich auf die nächste Evolutionsstufe des C650 warte. Am C evo gibt's ja kaum etwas zu tun, außer Fahren und Laden.
Schöne Grüße von
Ojo
C evo Long Range 03/2017 > 12.000 km
R1200GS Adv. 04/2006 > 205.000 km
Benutzeravatar
Ojo
 
Beiträge: 192
Registriert: Mi 10. Jan 2018, 18:10
Wohnort: Sindelfingen

Re: Und immer diese Wartungskosten

Beitragvon Dolderbaron » So 17. Feb 2019, 13:12

Also Freunde
Ich habe mir die Offerte von HDS angesehen, 1900 € mit MwSt. ein Stolzer Preis.
Keine Bremsscheiben, Bremsbeläge oder Kupplung.
1. Der Größte Posten die Kette, 800 €
2. Der zweite Posten der CVT Riemen mit Rollen, 578 €
3. Ventil Überprüfung knapp 100 €

Der Rest ist klein Material wie Ölfilter, Motoröl, Dichtungen und Arbeitsleistungen.

Somit ist der Preis schon in Ordnung und man muss es Schlucken.
Wer vieles selber machen kann, ist klar im Vorteil.
Im Grunde spart man nur die Arbeitskosten.
Eine Wartung beim Tmax ist auch nicht viel günstiger.

Gruss
Dolderbaron

winkG
Scooter fahren ist die pure Lust am Leben und die schönste Nebensache.
Benutzeravatar
Dolderbaron
 
Beiträge: 1109
Registriert: Fr 30. Okt 2015, 14:49
Wohnort: 8427 Freienstein Schweiz

Re: Und immer diese Wartungskosten

Beitragvon DerIre » Do 28. Feb 2019, 17:11

Mal was Neues:
Plötzlich tropfte Kühlflüssigkeit unter'm Gehäuse raus. Schnell zum Freundlichen und? Schlauchverbindungen gelockert, Wärmetauscher kaputt und ausgetauscht. Kostete günstige 273,15 € netto.
Dann steht bald die 40000km Inspektion an, und ihr schreibt, die Kosten sind nicht ohne. Es würde sich finanziell ein Tausch anbieten. Hatte als Ersatzfahrzeug die F750 und sie gefällt mir.
Grüße aus dem kühlen Irland.
Der Ire (Frithjof)
Hausstrecke Wicklow Mountains
BMW GT
DerIre
 
Beiträge: 38
Registriert: Mi 13. Jun 2018, 21:32

Re: Und immer diese Wartungskosten

Beitragvon Benno » Do 28. Feb 2019, 17:45

Du darfst auch mit der F zum Treffen kommen. Ist meine Frau nicht so allein mit ihrer. winkG
---------------------------------
Grüße aus dem Münsterland
Benno aus Dülmen
Benutzeravatar
Benno
 
Beiträge: 873
Registriert: Mo 15. Feb 2016, 11:29
Wohnort: Dülmen

Re: Und immer diese Wartungskosten

Beitragvon Hubi » Di 5. Mär 2019, 14:10

8600 km - Service und Pickerl
€ 215,80

Ich bin sehr zufrieden.
Benutzeravatar
Hubi
 
Beiträge: 137
Registriert: Fr 23. Feb 2018, 17:17

Re: Und immer diese Wartungskosten

Werbung


Re: Und immer diese Wartungskosten

Beitragvon Schanzer » Mo 18. Mär 2019, 22:31

DerIre hat geschrieben:Mal was Neues:
Plötzlich tropfte Kühlflüssigkeit unter'm Gehäuse raus. Schnell zum Freundlichen und? Schlauchverbindungen gelockert, Wärmetauscher kaputt und ausgetauscht. Kostete günstige 273,15 € netto.
Dann steht bald die 40000km Inspektion an, und ihr schreibt, die Kosten sind nicht ohne. Es würde sich finanziell ein Tausch anbieten. Hatte als Ersatzfahrzeug die F750 und sie gefällt mir.
Grüße aus dem kühlen Irland.


Sofort Tauschen
Die linke zum Gruß

BMW C600, was sonst....!
Schwarz mit Highline Paket und Akrapovic
*** http://www.bmw-c-scooter.de ***

Bild
Benutzeravatar
Schanzer
 
Beiträge: 431
Registriert: Mo 17. Feb 2014, 01:11
Wohnort: Großmehring

Re: Und immer diese Wartungskosten

Beitragvon Hoast61 » Di 19. Mär 2019, 14:06

10.000 km Service bei einem km-Stand von 7.178 durchführen lassen (das Jahr war rum) und habe 164,72 € hinterlassen für Check und Motor-Ölwechsel. Ist in Ordnung.
Benutzeravatar
Hoast61
 
Beiträge: 34
Registriert: So 10. Dez 2017, 13:41
Wohnort: Hagen

Re: Und immer diese Wartungskosten

Beitragvon Schwarzwaldmax » Mi 20. Mär 2019, 22:33

Hoast61 hat geschrieben:10.000 km Service bei einem km-Stand von 7.178 durchführen lassen (das Jahr war rum) und habe 164,72 € hinterlassen für Check und Motor-Ölwechsel. Ist in Ordnung.

Ist auch nur Ölwechsel und sonst nix.
Gruß aus Württemberg BMW geschädigt
Schwarzwaldmax
 
Beiträge: 213
Registriert: Di 21. Okt 2014, 11:00

Re: Und immer diese Wartungskosten

Beitragvon Benno » Do 21. Mär 2019, 07:05

Schwarzwaldmax hat geschrieben:
Hoast61 hat geschrieben:10.000 km Service bei einem km-Stand von 7.178 durchführen lassen (das Jahr war rum) und habe 164,72 € hinterlassen für Check und Motor-Ölwechsel. Ist in Ordnung.

Ist auch nur Ölwechsel und sonst nix.


Blödsinn. Schau in den Wartungsplan und schreib nicht so einen Müll.
---------------------------------
Grüße aus dem Münsterland
Benno aus Dülmen
Benutzeravatar
Benno
 
Beiträge: 873
Registriert: Mo 15. Feb 2016, 11:29
Wohnort: Dülmen

Re: Und immer diese Wartungskosten

Beitragvon dieter2008 » Do 21. Mär 2019, 08:06

Schwarzwaldmax hat geschrieben:
Hoast61 hat geschrieben:10.000 km Service bei einem km-Stand von 7.178 durchführen lassen (das Jahr war rum) und habe 164,72 € hinterlassen für Check und Motor-Ölwechsel. Ist in Ordnung.

Ist auch nur Ölwechsel und sonst nix.

Klaus, so langsam werden deine Kommentare peinlich.
Gruß aus Baden
Dieter


C 650 GT schwarz - EZ 01/14 - Highline-Ausstattung - Alarmanlage - TomTom Rider 40
Wunderlich Handprotektoren
Benutzeravatar
dieter2008
 
Beiträge: 194
Registriert: Sa 13. Feb 2016, 23:43
Wohnort: Kämpfelbach

Re: Und immer diese Wartungskosten

Beitragvon Dolderbaron » Do 21. Mär 2019, 08:09

dieter2008 hat geschrieben:
Schwarzwaldmax hat geschrieben:
Hoast61 hat geschrieben:10.000 km Service bei einem km-Stand von 7.178 durchführen lassen (das Jahr war rum) und habe 164,72 € hinterlassen für Check und Motor-Ölwechsel. Ist in Ordnung.

Ist auch nur Ölwechsel und sonst nix.

Klaus, so langsam werden deine Kommentare peinlich.



Genau meine Meinung.

clap clap clap clap clap

Gruss
Dolderbaron
Scooter fahren ist die pure Lust am Leben und die schönste Nebensache.
Benutzeravatar
Dolderbaron
 
Beiträge: 1109
Registriert: Fr 30. Okt 2015, 14:49
Wohnort: 8427 Freienstein Schweiz

Re: Und immer diese Wartungskosten

Beitragvon Firemann » Di 26. Mär 2019, 20:09

Habe heute 452 € für die Jahresinspektion bezahlt. Mit dabei waren aber TÜV und die hinteren Bremsen (warum die zuerst fertig sind :?: ). Finde den Preis insgesamt okay, hatte mehr erwartet.
Gruß und unfallfreie Bild
Firemann
 
Beiträge: 28
Registriert: Fr 7. Jul 2017, 07:50

Re: Und immer diese Wartungskosten

Beitragvon rollero » Mi 3. Apr 2019, 20:08

Hallo,
ich habe heute bei 12.000km die Jahresinspektion bei BMW machen lassen. Öl und Ölfilterwechsel plus Durchsicht = 153,00 Euro.
Ich meine das ist akzeptabel.
-------------------------------------------
Gruß aus dem Emsland
Karl-Heinz
Benutzeravatar
rollero
 
Beiträge: 30
Registriert: Do 20. Okt 2016, 16:17

Vorherige

Zurück zu C 650 GT - C650GT - Allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste