C650 GT verzurren

Alle Infos rund um die C 650 GT - C650GT.

C650 GT verzurren

Beitragvon Waschbert » So 10. Jun 2018, 19:44

Hallo zusammen.

Hat einer von euch noch eine andere Lösung, einen C650 GT Bj. 2018 anders auf einem Hänger zu verzurren, als in der Bedienungsanleitung beschrieben?
Es gibt ja diverse Hilfsmittel, wie Lenker Schlaufen oder auch diese Halterung, die man über den hinteren Reifen packt.

https://www.louis.de/artikel/transports ... c/10010119
Waschbert
 
Beiträge: 60
Registriert: Mi 21. Feb 2018, 15:21

C650 GT verzurren

Werbung

Werbung
 

Re: C650 GT verzurren

Beitragvon Benno » So 10. Jun 2018, 20:04

Ich bin ja gerade mit dem Anhänger unterwegs.

Vorne demontiere ich das Schutzblech (vier Schrauben, passt danach unter die Sitzbank) und lege die Spanngurte über die Gabelbrücke (Vorsicht bei den Bremsleitungen!) , hinten gehe ich links über die Schwinge an das Federbein und rechts an den Haltebügel. Steht bombenfest.

Mich würden Erfahrungsberichte auch sehr interessieren, besonders mit der Transportsicherung von Louis o.ä.
---------------------------------
Grüße aus dem Münsterland
Benno aus Dülmen
Benutzeravatar
Benno
 
Beiträge: 706
Registriert: Mo 15. Feb 2016, 11:29
Wohnort: Dülmen

Re: C650 GT verzurren

Beitragvon Waschbert » So 10. Jun 2018, 20:39

Kannst du mir "Haltebügel" definieren?
Und warum machst du das vorderen Kotflügel ab?
Wäre die Befestigung am Lenker mit Schlaufen einfacher?
Waschbert
 
Beiträge: 60
Registriert: Mi 21. Feb 2018, 15:21

Re: C650 GT verzurren

Beitragvon Benno » So 10. Jun 2018, 22:18

Haltebügel sind die für den Sozius.

Den Kotflügel baue ich ab, weil er im Weg ist. An die Griffe möchte ich nicht, zumindest rechts hält das garantiert nicht.

Samstag verlade ich wieder und mache dann Fotos.
---------------------------------
Grüße aus dem Münsterland
Benno aus Dülmen
Benutzeravatar
Benno
 
Beiträge: 706
Registriert: Mo 15. Feb 2016, 11:29
Wohnort: Dülmen

Re: C650 GT verzurren

Beitragvon waldstaedter » Mo 11. Jun 2018, 00:00

Es gibt eine interessante Lösung für BMW-Motorräder mit Hohlachse. Passt ev. auch bei den Rollern...

https://www.eiler-shop.de/ladungssicher ... bm100?c=49
waldstaedter
 
Beiträge: 518
Registriert: So 7. Jun 2015, 11:14
Wohnort: Raum Heidelberg

Re: C650 GT verzurren

Beitragvon Waschbert » Mo 11. Jun 2018, 04:36

Dann könnte man ja fast schon den hinteren Gurt durch die Hohlachse ziehen und verspannen.
Waschbert
 
Beiträge: 60
Registriert: Mi 21. Feb 2018, 15:21

Re: C650 GT verzurren

Werbung


Re: C650 GT verzurren

Beitragvon Benno » Di 19. Jun 2018, 09:16

So,

hier nun die versprochenen Fotos:

20180616_163545.jpg


20180616_163519.jpg


20180616_163617.jpg


20180616_163545.jpg
Dateianhänge
20180616_163638.jpg
---------------------------------
Grüße aus dem Münsterland
Benno aus Dülmen
Benutzeravatar
Benno
 
Beiträge: 706
Registriert: Mo 15. Feb 2016, 11:29
Wohnort: Dülmen

Re: C650 GT verzurren

Beitragvon Waschbert » Do 21. Jun 2018, 07:23

Danke Benno ThumbUP
Waschbert
 
Beiträge: 60
Registriert: Mi 21. Feb 2018, 15:21

Re: C650 GT verzurren

Beitragvon x9uwe » Sa 21. Jul 2018, 18:27

Hallo Benno , warum machst Du die hinteren Gurte nicht beide über die Haltefriffe ?? LG. X9uwe
x9uwe
 
Beiträge: 48
Registriert: Do 10. Sep 2015, 16:16
Wohnort: 21220 Seevetal

Re: C650 GT verzurren

Beitragvon Benno » Sa 21. Jul 2018, 23:49

x9uwe hat geschrieben:Hallo Benno , warum machst Du die hinteren Gurte nicht beide über die Haltefriffe ?? LG. X9uwe


Weil die aus Kunststoff sind und ich lieber massive Anschlagpunkte nehme.
Benutzeravatar
Benno
 
Beiträge: 706
Registriert: Mo 15. Feb 2016, 11:29
Wohnort: Dülmen


Zurück zu C 650 GT - C650GT - Allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast