Tanken.... was mach ich falsch?

Alle Infos rund um die C 600 Sport - C 650 Sport.
Antworten
Benutzeravatar
flori710
Beiträge: 24
Registriert: Mo 9. Nov 2020, 13:17
Postleitzahl: 79761
Motorrad Scooter: C600 & Vespa GTS250

Tanken.... was mach ich falsch?

Beitrag von flori710 » Do 19. Nov 2020, 08:16

Guten Morgen zusammen,

ich war gestern das erste Mal mit meiner "neuen" C600 tanken.

Die Reserve hat schon aufgeleuchtet und nach ca. 20km Reserve-Fahrt hab ich dann getankt:

"Rüssel rein und vollmachen" --> am Ende waren's dann nur 11,65l :shock: und der oberste Strich der Tankanzeige hat schon gleich wieder erloschen...

Was mach ich falsch???? :(

Tankinhalt wären lt. Anleitung ja 16l plus 3l Reserve --> oder verstehe ich das falsch?
--------------------------------------------------------------------

Gruß Flo

Benutzeravatar
Benno
Beiträge: 1328
Registriert: Mo 15. Feb 2016, 11:29
Postleitzahl: 48249
Motorrad Scooter: C 650 GT 2016
Wohnort: Dülmen

Re: Tanken.... was mach ich falsch?

Beitrag von Benno » Do 19. Nov 2020, 08:42

Es sind 16 l incl. Reserve. Und bei automatischem "Rüsselstopp" ist der Tank bei weitem nicht voll.
---------------------------------
Grüße aus dem Münsterland
Benno aus Dülmen

Benutzeravatar
FredvomJupiter
Beiträge: 267
Registriert: Mo 5. Nov 2012, 12:05
Postleitzahl: 24340
Motorrad Scooter: C650GT 2016
Wohnort: Eckernförde

Re: Tanken.... was mach ich falsch?

Beitrag von FredvomJupiter » Do 19. Nov 2020, 09:56

Benno hat geschrieben:
Do 19. Nov 2020, 08:42
Es sind 16 l incl. Reserve. Und bei automatischem "Rüsselstopp" ist der Tank bei weitem nicht voll.
Moin,

aber 5l schaffe ich nach dem Rüsselstopp auch nicht mehr. Ich tanke immer bis zur Oberkante, dabei halte ich den Zapfhahn dann freihändig. Bei dem kleinen Tank hilft jeder Tropfen...
beste Grüße
von Fred und seiner Black Pearl

Benutzeravatar
Bärle
Beiträge: 889
Registriert: Fr 16. Sep 2016, 18:20
Postleitzahl: 85051
Motorrad Scooter: C600Sport
Wohnort: Ingolstadt

Re: Tanken.... was mach ich falsch?

Beitrag von Bärle » Do 19. Nov 2020, 10:16

Servus Flo,
Den Tank voll machen, bis du Benzin im Stutzen siehst.(kannst voll machen den Stutzen)
Keine Angst, es läuft nirgends raus.
Aber Vorsicht, langsam tanken sonst spritzt es überall hin.

Der erste Balken geht normal bei 30-50Km Fahrstrecke weg je nachdem wie du gefahren bist.
300Km kommst normal immer ausser im Racemode oder Autobahnhatz.
Gruß Rainer
Je mehr Kurven desto besser!
Ducati M900ie
BenelliTrek 1130
BMW C600Sport

mfg rainer

Benutzeravatar
Benno
Beiträge: 1328
Registriert: Mo 15. Feb 2016, 11:29
Postleitzahl: 48249
Motorrad Scooter: C 650 GT 2016
Wohnort: Dülmen

Re: Tanken.... was mach ich falsch?

Beitrag von Benno » Do 19. Nov 2020, 11:20

FredvomJupiter hat geschrieben:
Do 19. Nov 2020, 09:56
Benno hat geschrieben:
Do 19. Nov 2020, 08:42
Es sind 16 l incl. Reserve. Und bei automatischem "Rüsselstopp" ist der Tank bei weitem nicht voll.
Moin,

aber 5l schaffe ich nach dem Rüsselstopp auch nicht mehr. Ich tanke immer bis zur Oberkante, dabei halte ich den Zapfhahn dann freihändig. Bei dem kleinen Tank hilft jeder Tropfen...
Es ist ja vor dem Tanken noch einiges im Tank, meist mehr als man denkt. Wenn bei mir die Reservelampe angeht und ich bald tanke, bekomme ich meist um die 12 l in den Tank.
---------------------------------
Grüße aus dem Münsterland
Benno aus Dülmen

Antworten