Neue C 600 Sport Fahrer findet den Motor zu laut

Die technische Seite der C 600 Sport - C 650 GT - C600Sport - C650GT.

Neue C 600 Sport Fahrer findet den Motor zu laut

Beitragvon Carmodus » Fr 20. Apr 2018, 20:47

Wie gesagt bin ab diesem Jahr mit einem C 600 Sport unterwegs. Habe ihn gebraucht gekauft mit 20000km vom Händler.
Davor hatte ich 2 Kymco Xciting 500 und ein TMax 530.
Also ich bin vom Fahren und der Sitzposition absolut zufrieden und der BMW sieht für mich auch am sportlichsten aus,was mich allerdings ein wenig stört und wundert ist der Motor. Er hört sich grausam laut und irgendwie klapperig an für mich. Verstehe garnicht wieso der so laut ist. Der Kettenspanner ist übrigens neu,habe mich mit den ganzen Problemen beschäftigt die der Roller hat.
Es war keiner meiner Vorgänger Roller annähren so laut wie der BMW. Der Tmax ist ja fast identisch mit 2 Zylindern aber hatte eine laufruhe wie ein 6 Zylinder gegen den BMW. :D

Naja wie gesagt das fahren macht dafür am meisten Spass aber eben sehr laut und im Stand irgendwie klapprig... :shock:

Ist das bei euch auch so und normal???
Carmodus
 
Beiträge: 13
Registriert: Di 12. Dez 2017, 20:53

Neue C 600 Sport Fahrer findet den Motor zu laut

Werbung

Werbung
 

Re: Neue C 600 Sport Fahrer findet den Motor zu laut

Beitragvon dieter2008 » Fr 20. Apr 2018, 21:03

Ja, völlig normal. Auch dieser Roller muß Schwächen haben rauch
Gruß aus Baden
Dieter


C 650 GT schwarz - EZ 01/14 - Highline-Ausstattung - Alarmanlage - TomTom Rider 40
Wunderlich Handprotektoren
Benutzeravatar
dieter2008
 
Beiträge: 123
Registriert: Sa 13. Feb 2016, 23:43
Wohnort: Kämpfelbach

Re: Neue C 600 Sport Fahrer findet den Motor zu laut

Beitragvon Espoo » Fr 20. Apr 2018, 21:41

Die BMW-Motoren haben 270° Hubzapfenversatz und damit die Zündfolge eines 90°-V2-Motors. Das bringt diesen typisch bollernden oder gurgelnden Klang, aber auch Unwuchten, die aufwendig per Ausgleichswelle(n) eliminiert werden müssen. Das gelingt offensichtlich (oder offenhörbar) nicht vollständig. Ob das Rasseln und Schaben, was bisweilen zu hören ist, damit etwas zu tun hat, weiß ich nicht.
Ein seidenweicher Motor war ganz sicher nicht das Ziel von BMW für die C-Klasse. Ob der rauhe Charakter zum Roller passt, muss jeder für sich entscheiden.

Ja, der C600 ist nicht ganz leise, die neueren Varianten (ab Bj.16) können das besser. Trotzdem sind auch die älteren Motoren z.B. in der Vorbeifahrt vom Fußgänger aus empfunden leiser als sehr viele Motorräder, meine ich.

Ich finde den Sound jedenfalls besser als jenen von TMax oder z.B. Burgman 650. (Über das Blöken vom Xciting Einzylinder will ich hier nicht sprechen.)

Kurzum, ich mag den Klang der BMW-Scooter: Sorry - leider geil!

“Für jedes komplexe Problem gibt es eine einfache Lösung, und die ist die falsche."


Umberto Eco, Das Foucaultsche Pendel
Espoo
 
Beiträge: 101
Registriert: Fr 5. Feb 2016, 19:43
Wohnort: Dresden

Re: Neue C 600 Sport Fahrer findet den Motor zu laut

Beitragvon Momo » Sa 21. Apr 2018, 06:33

ich habe auch so ein kleines Problem damit.
Manchmal frage ich mich, ist das hacken, klappern scheppern noch im Rahmen oder nicht.
Jedoch stellt BMW mit dem c 650 oder C 600 die Spitze der Rollerschaft dar. Das merkt man am besten wenn man rechts dreht.
Unglläubige Motorradfahrer werden sofort geschluckt Geübte dürfen auch mal ein Stück vorausfahren rauch
Also lass ich es sein, weiter über den rauhen Gesellen nachzudenken.
Momo
 
Beiträge: 21
Registriert: Sa 9. Sep 2017, 22:20

Re: Neue C 600 Sport Fahrer findet den Motor zu laut

Beitragvon ThomasGL » Sa 21. Apr 2018, 09:41

@ carmodus..
Was in aller Welt... stört uns den noch alles...
Man ich bin derartig froh dass ich noch etwas hören(Geräusche) fühlen(riechen,warnehmen)... Auto,Fahrrad,Motorrad,Scooter's)pilotieren kann...
für mich ein Zeichen das ich noch "LEBE"...
herrschafts nochmal...

Leut's bleibt mal auf'n Teppich winkG
Benutzeravatar
ThomasGL
 
Beiträge: 29
Registriert: Fr 20. Feb 2015, 14:06
Wohnort: Bergisch Gladbach

Re: Neue C 600 Sport Fahrer findet den Motor zu laut

Beitragvon Methusalem » Sa 21. Apr 2018, 21:11

Wenn der Roller nur laut wäre ging es ja noch. Ich empfinde das Fahrgeräusch aus Fahrersicht auch unangenehm, hauptsächlich das Ansauggeräusch. Das Geklapper vom Motor stört mich nicht. So lange er klappert läuft er. Und er läuft wirklich gut.
Benutzeravatar
Methusalem
 
Beiträge: 417
Registriert: So 20. Okt 2013, 17:00

Re: Neue C 600 Sport Fahrer findet den Motor zu laut

Werbung


Re: Neue C 600 Sport Fahrer findet den Motor zu laut

Beitragvon FredvomJupiter » Mo 23. Apr 2018, 06:52

wem der BMW-Sound zu laut ist, soll einfach Burgman fahren....
beste Grüße
von Fred und seiner Black Pearl
FredvomJupiter
 
Beiträge: 87
Registriert: Mo 5. Nov 2012, 12:05
Wohnort: Eckernförde

Burgi statt BMW weil zu laut?

Beitragvon Romiman » Mo 23. Apr 2018, 17:24

Auch ich finde ihn zu laut. Im Leerlauf erinnert es noch schön an eine kleine Guzzi, aber beim Losfahren ist es nur noch ein nerviges Plärren.
Klar, man könnte (in meinem Fall ´wieder´) Burgi fahren. Dessen Motor ist buchstäblich die Creme de la Creme unter allen Zweizylindern. Und auch die E-Vario wird (für mich) nur noch von Hondas hydraulischer Automatik der DN-01 getoppt (und deren DCT immerhin erreicht).
Aaaaber ich hab keine Lust auf das fürchterliche ruppige Lastwechselverhalten des Burgis und das Damoklesschwert "Riemenriss".
Und zudem ist der BMW einen Tucken kräftiger und leichter und sieht viel viel besser aus.
Unglaublich: Roller, made in Germany!
Benutzeravatar
Romiman
 
Beiträge: 448
Registriert: Mo 2. Apr 2012, 21:15

Re: Neue C 600 Sport Fahrer findet den Motor zu laut

Beitragvon Hubi » Di 24. Apr 2018, 20:35

Was ist schon perfekt?

Ich bin es sicher nicht,

aber ich mag meine neue Liebe, den GT,

weil er Charakter hat
und ich ihn nach jeder gemeinsamen Ausfahrt ein wenig besser verstehe.

Er kann und hat so vieles.
Wäre er still wie eine Nähmaschine müsste ein plärrender Auspuff dran,
wäre er zu leicht, würde er nicht satt auf der Straße liegen usw.

Hört doch auf nach der eierlegenden Wollmilchsau zu suchen.
Geniest jeden Kilometer und freut euch. Er ist so wie er eben ist ThumbUP
Benutzeravatar
Hubi
 
Beiträge: 124
Registriert: Fr 23. Feb 2018, 17:17

Re: Neue C 600 Sport Fahrer findet den Motor zu laut

Beitragvon klauspeter » Mi 25. Apr 2018, 17:11

Hubi hat geschrieben:...er ist so wie er eben ist ThumbUP

Eben, das ist ja das Problem! winkG
...wenn nicht jetzt, wann dann?
Benutzeravatar
klauspeter
 
Beiträge: 78
Registriert: Fr 6. Okt 2017, 11:01
Wohnort: Hildesheim


Zurück zu Technik - C 600 Sport - C 650 GT - C600Sport - C650GT

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste