Federvorspannung einstellen C650 GT

Die technische Seite der C 600 Sport - C 650 GT - C600Sport - C650GT.
Waschbert
Beiträge: 65
Registriert: Mi 21. Feb 2018, 15:21
Postleitzahl: 45468
Motorrad Scooter: BMW C650 GT

Federvorspannung einstellen C650 GT

Beitrag von Waschbert » Fr 25. Mai 2018, 15:22

Hallo zusammen.

Ich möchte an meinem GT Bj. 2018, die Federvorspannung einstellen. Im Handbuch steht zwar wie man es verstellt, aber nicht wie man da überhaupt dran kommen soll.
Es kann doch nicht sein, dass ich die Verkleidung dafür demontieren muss?

Benutzeravatar
Benno
Beiträge: 1143
Registriert: Mo 15. Feb 2016, 11:29
Postleitzahl: 48249
Motorrad Scooter: C 650 GT 2016
Wohnort: Dülmen

Re: Federvorspannung einstellen C650 GT

Beitrag von Benno » Fr 25. Mai 2018, 16:34

Die brauchst du auch nicht demontieren. Das geht auch ohne, viel Platz ist allerdings nicht.
---------------------------------
Grüße aus dem Münsterland
Benno aus Dülmen

Waschbert
Beiträge: 65
Registriert: Mi 21. Feb 2018, 15:21
Postleitzahl: 45468
Motorrad Scooter: BMW C650 GT

Re: Federvorspannung einstellen C650 GT

Beitrag von Waschbert » Fr 25. Mai 2018, 16:38

Dann gib mir doch bitte mal ein Tip, wie man da dran kommen soll.

Benutzeravatar
Benno
Beiträge: 1143
Registriert: Mo 15. Feb 2016, 11:29
Postleitzahl: 48249
Motorrad Scooter: C 650 GT 2016
Wohnort: Dülmen

Re: Federvorspannung einstellen C650 GT

Beitrag von Benno » Fr 25. Mai 2018, 17:42

Ich habe das genau so gemacht, wie es in der Bedienungsanleitung steht. Das ist knapp, aber es geht. Ehrlich gesagt weiß ich nicht, was ich dazu schreiben soll.
---------------------------------
Grüße aus dem Münsterland
Benno aus Dülmen

Benutzeravatar
Romiman
Beiträge: 540
Registriert: Mo 2. Apr 2012, 22:15
Postleitzahl: 38000
Motorrad Scooter: C650 GT Highline ´13

Re: Federvorspannung einstellen C650 GT

Beitrag von Romiman » Fr 25. Mai 2018, 20:30

Na von der linken Fahrzeugseite aus kannst Du das Federbein ja sehen. Auf dessen hinterem Ende sitzt der Einstellring. Mit dem originalen werksseitigen Einstellschlüssel also durch den Schlitz (durch den Du das Federbein auch siehst) und am Einstellring ansetzen. Und dann je nach Geschmack rauf (für mehr Vorspannung) oder runter (für weniger Vorspannung).
Unglaublich: Roller, made in Germany!

Waschbert
Beiträge: 65
Registriert: Mi 21. Feb 2018, 15:21
Postleitzahl: 45468
Motorrad Scooter: BMW C650 GT

Re: Federvorspannung einstellen C650 GT

Beitrag von Waschbert » Fr 25. Mai 2018, 21:06

Vielen Dank ich werde versuchen da dran zu kommen.
Ich verstehe nur nicht, warum man dort nicht einen besseren Zugang gebaut hat.

Benutzeravatar
Dolderbaron
Beiträge: 1313
Registriert: Fr 30. Okt 2015, 14:49
Postleitzahl: 8427
Motorrad Scooter: BMW C 650 GT 2016
Wohnort: 8427 Freienstein Schweiz

Re: Federvorspannung einstellen C650 GT

Beitrag von Dolderbaron » Mi 30. Mai 2018, 19:48

Halt BMW

arg arg arg arg arg

Gruss
Dolderbaron
K1600 Bagger und BMW C 650 GT fahren ist die pure Lust am Leben und die schönste Nebensache.

Benutzeravatar
Romiman
Beiträge: 540
Registriert: Mo 2. Apr 2012, 22:15
Postleitzahl: 38000
Motorrad Scooter: C650 GT Highline ´13

Re: Federvorspannung einstellen C650 GT

Beitrag von Romiman » Mi 30. Mai 2018, 23:11

Er ist doch ausreichend groß. Eine deutlich größere Öffnung würde doch wieder bescheiden aussehen. Und eine Klappe bedeutet wieder Gewicht, Bauraum und Kosten.
(Da gibts doch ganz andere Baustellen am GT...)
Unglaublich: Roller, made in Germany!

Manuel
Beiträge: 1
Registriert: Do 9. Apr 2020, 08:44
Postleitzahl: 59494
Motorrad Scooter: BMW C 650 GT

Re: Federvorspannung einstellen C650 GT

Beitrag von Manuel » Di 19. Mai 2020, 15:22

Hallo zusammen,
bin neu in der Gruppe und habe eine C 650 GT Baujahr 2013 gekauft und habe dann auch sofort 2 Fragen an euch. Der Hakenschlüssel war leider nicht dabei, welche Größe hat der Hakenschlüssel und kann ich denn überall kaufen?
Federvorspannung, habt ihr da schon Erfahrung mit und ist es sinnvoll immer wieder diesen zu verändern bzw. neu einzustellen?
Habe den Scooter erst seit 2 Wochen und muss mich langsam annähern.
Gruß Manuel

Benutzeravatar
Bärle
Beiträge: 755
Registriert: Fr 16. Sep 2016, 18:20
Postleitzahl: 85051
Motorrad Scooter: C600Sport
Wohnort: Ingolstadt

Re: Federvorspannung einstellen C650 GT

Beitrag von Bärle » Di 19. Mai 2020, 17:06

Servus Manuel,
Was wiegst du und fährst du mit Sozia.
An meinem Sport fahr ich die vorletzte Stufe der Federvorspannung alleine und mit Sozia.
Ich 110kg Frau weniger. winkG
Gruß Rainer
Je mehr Kurven desto besser!
Ducati M900ie
BenelliTrek 1130
BMW C600Sport

mfg rainer

Benutzeravatar
Benno
Beiträge: 1143
Registriert: Mo 15. Feb 2016, 11:29
Postleitzahl: 48249
Motorrad Scooter: C 650 GT 2016
Wohnort: Dülmen

Re: Federvorspannung einstellen C650 GT

Beitrag von Benno » Di 19. Mai 2020, 17:41

Ich habe voll vorspannt (140 kg).

Den Schlüssel gibt es bei BMW.
---------------------------------
Grüße aus dem Münsterland
Benno aus Dülmen

Benutzeravatar
Bärle
Beiträge: 755
Registriert: Fr 16. Sep 2016, 18:20
Postleitzahl: 85051
Motorrad Scooter: C600Sport
Wohnort: Ingolstadt

Re: Federvorspannung einstellen C650 GT

Beitrag von Bärle » Di 19. Mai 2020, 18:23

Werkzeugplatz Sitzbank.jpg
Hakenschlüssel Maulweite.jpg
Hakenschlüssel Länge.jpg
Hakenschlüssel im Eingriff.jpg
Federvorspannung  max..jpg
Je mehr Kurven desto besser!
Ducati M900ie
BenelliTrek 1130
BMW C600Sport

mfg rainer

Benutzeravatar
Romiman
Beiträge: 540
Registriert: Mo 2. Apr 2012, 22:15
Postleitzahl: 38000
Motorrad Scooter: C650 GT Highline ´13

Re: Federvorspannung einstellen C650 GT

Beitrag von Romiman » Di 19. Mai 2020, 19:34

Und ich fahre die "kleinste" Stufe, da ich praktisch immer allein fahre und auch in voller Montur noch unter 90kg bleibe...
Unglaublich: Roller, made in Germany!

Benutzeravatar
Bärle
Beiträge: 755
Registriert: Fr 16. Sep 2016, 18:20
Postleitzahl: 85051
Motorrad Scooter: C600Sport
Wohnort: Ingolstadt

Re: Federvorspannung einstellen C650 GT

Beitrag von Bärle » Mi 20. Mai 2020, 08:18

Romiman,
Dann setzt er aber früh auf, er federt dann zu schnell zu weit ein und setzt in der Kurve relativ früh auf. Es sind ja nicht alle Straßen Topf eben. Oder? Wie ist deine Erfahrung?
Gruß Rainer
Je mehr Kurven desto besser!
Ducati M900ie
BenelliTrek 1130
BMW C600Sport

mfg rainer

Benutzeravatar
Satelismax
Beiträge: 16
Registriert: Sa 13. Jul 2019, 15:36
Postleitzahl: 93080
Motorrad Scooter: BMW C 650 GT

Re: Federvorspannung einstellen C650 GT

Beitrag von Satelismax » Do 21. Mai 2020, 10:45

Hallo Gemeinde,

für mich ist die ideale Einstellung die zweithärteste Verspannung. Allein bin ich gerne sportlich unterwegs und da ist die Gefahr des aufsetzens recht gering. Wenn ich mit meiner Liebsten unterwegs bin, fahre ich moderater und da passt die Einstellung ebenso. Ich muss also nicht groß umstellen. Für mich perfekt.

Viel Spaß und allzeit unfallfreie Fahrt
Mach das Machbare und lebe dein Leben
Satelismax

Antworten