Der original verbaute CVT-Riemen kommt von...

Die technische Seite der C 600 Sport - C 650 GT - C600Sport - C650GT.

Der original verbaute CVT-Riemen kommt von...

Beitragvon Espoo » Do 6. Sep 2018, 19:52

Hallo Leute,
ich hatte mich in diesem Thread bereits über das Thema alternative Vario-Riemen geäußert.
Für den 20.000er Wechsel hatte ich mir für ca. 100,- € in der Bucht den passenden Mitsuboshi-Riemen besorgt, der nun seit ca. 2500 km seinen Dienst verrichtet.
Art.-Nr.: G9010500
Als ich mich Anfang August ans Werk machte, hat es mich nicht wirklich überrascht, dass ich am "alten" Riemen den Mitsuboshi-Schriftzug sah.
Hier noch ein Foto, unten der alte, original von BMW eingebaute Riemen und oben der neue (direkt) von Mitsuboshi:
#
Dateianhänge
20180806_184102_1.jpg

“Für jedes komplexe Problem gibt es eine einfache Lösung, und die ist die falsche."


Umberto Eco, Das Foucaultsche Pendel
Espoo
 
Beiträge: 117
Registriert: Fr 5. Feb 2016, 19:43
Wohnort: Dresden

Der original verbaute CVT-Riemen kommt von...

Werbung

Werbung
 

Re: Der original verbaute CVT-Riemen kommt von...

Beitragvon Dolderbaron » Do 6. Sep 2018, 21:52

Das ist schon ein Ding.
Der Original kostet 200 € und bei Ebay der Mitsuboshi 104 €.

Gruss
Dolderbaron
K1600 Bagger fahren ist die pure Lust am Leben und die schönste Nebensache.
Benutzeravatar
Dolderbaron
 
Beiträge: 1145
Registriert: Fr 30. Okt 2015, 14:49
Wohnort: 8427 Freienstein Schweiz

Re: Der original verbaute CVT-Riemen kommt von...

Beitragvon Ojo » Fr 7. Sep 2018, 05:46

Dolderbaron hat geschrieben:Das ist schon ein Ding.
Der Original kostet 200 € und bei Ebay der Mitsuboshi 104 €...


Bei anderen Komponenten (z.B. Bremsscheiben oder -belägen) ist es ähnlich.
Schöne Grüße von
Ojo
C evo Long Range 03/2017 > 14.000 km
R1250GS Adv. 06/2019
Benutzeravatar
Ojo
 
Beiträge: 203
Registriert: Mi 10. Jan 2018, 18:10
Wohnort: Sindelfingen

Re: Der original verbaute CVT-Riemen kommt von...

Beitragvon Benno » Fr 7. Sep 2018, 05:55

Ich habe mal im ETK nachgeschaut, der Riemen passt für alle Roller ab 2011, auch für die Modelle ab 10/2015:

https://www.leebmann24.de/bmw-ersatztei ... 4827729767
---------------------------------
Grüße aus dem Münsterland
Benno aus Dülmen
Benutzeravatar
Benno
 
Beiträge: 916
Registriert: Mo 15. Feb 2016, 11:29
Wohnort: Dülmen

Re: Der original verbaute CVT-Riemen kommt von...

Beitragvon Dolderbaron » Mo 10. Sep 2018, 12:33

Dieser Riemen ist noch besser und der Preis stimmt.


https://www.scooter-prosports.com/art-1 ... -c-650-gt-


Gruss
Dolderbaron

ThumbUP
K1600 Bagger fahren ist die pure Lust am Leben und die schönste Nebensache.
Benutzeravatar
Dolderbaron
 
Beiträge: 1145
Registriert: Fr 30. Okt 2015, 14:49
Wohnort: 8427 Freienstein Schweiz

Re: Der original verbaute CVT-Riemen kommt von...

Beitragvon Altoneser » So 16. Sep 2018, 09:58

Mal echt ne bescheuerte Frage:
Hatte hier jemand im Forum schon mal einen vorzeitigen Riemenriss ??? ( natürlich nur innerhalb der 20.000 Intervalle!!)

Was mir bei meinen vorigen Fahrzeigen aufgefallen ist ,war ,das der Malossi Riemen immer knapp einen Millimeter breiter baut als Serie !!! ( Was sich in einer etwas höheren Endgeschwindigkeit auch bemerkbar gemacht hat)

Grüße aus dem Allgäu
Altoneser
 
Beiträge: 29
Registriert: Mi 20. Jun 2018, 21:57

Re: Der original verbaute CVT-Riemen kommt von...

Werbung


Re: Der original verbaute CVT-Riemen kommt von...

Beitragvon C600Hansi » Mi 2. Jan 2019, 11:47

Meiner ist EZ 12/2012 und hat 9.500 km gelaufen. Werde aber jetzt auch den Riemen gegen nen Malossi tauschen und dabei gleich noch ne J.Costa montieren. Zumal der Riemen ja auch einer gewissen Alterung unterliegt. Ich merke das gerade im kalten Zustand, da ist der Vortrieb relativ zäh. Im warmen Zustand ist das Ansprechverhalten dagegen sehr gut aber bei 174 km/h geht er in den Begrenzer.
C600Hansi
 
Beiträge: 10
Registriert: Di 1. Jan 2019, 18:00
Wohnort: München

Re: Der original verbaute CVT-Riemen kommt von...

Beitragvon Momo » Mi 2. Jan 2019, 12:30

fahre auch ausschliesslich Mitsuboshi, immer gut und passend, da mach ich keine Experimente.
Was ich schon seit einiger Zeit suche, ist ein Variogegenhalter, das mit dem Holzbrettle funzt ja auch, dennoch hätte ich gerne den Gegenhalter. Jedoch kann ich den im Netz nirgends finden, auch nicht bei Leebmann! Mein Freundlicher ruft dafür über 45,-€ auf, das ist mir definitiv zuviel. Vielleicht kann mir ebber einen Link dazu geben, danke mal im voraus.
Momo
 
Beiträge: 32
Registriert: Sa 9. Sep 2017, 22:20

Re: Der original verbaute CVT-Riemen kommt von...

Beitragvon C600Hansi » Mi 2. Jan 2019, 12:53

Momo hat geschrieben:fahre auch ausschliesslich Mitsuboshi, immer gut und passend, da mach ich keine Experimente.
Was ich schon seit einiger Zeit suche, ist ein Variogegenhalter, das mit dem Holzbrettle funzt ja auch, dennoch hätte ich gerne den Gegenhalter. Jedoch kann ich den im Netz nirgends finden, auch nicht bei Leebmann! Mein Freundlicher ruft dafür über 45,-€ auf, das ist mir definitiv zuviel. Vielleicht kann mir ebber einen Link dazu geben, danke mal im voraus.


Hatte ich auch schon vor, aber die Preise im Netz sind ganz schön gestiegen oder Du zahlst ne Menge Versandkosten. Da der Gegenhalter bei der Costa eh nicht mehr passt, werd ich mir den Buzzetti Universalhalter in der Bucht für rund 20 Euro kaufen.
C600Hansi
 
Beiträge: 10
Registriert: Di 1. Jan 2019, 18:00
Wohnort: München

Re: Der original verbaute CVT-Riemen kommt von...

Beitragvon Espoo » Mi 2. Jan 2019, 18:06

Momo hat geschrieben:fahre auch ausschliesslich Mitsuboshi, immer gut und passend, da mach ich keine Experimente.
Was ich schon seit einiger Zeit suche, ist ein Variogegenhalter, das mit dem Holzbrettle funzt ja auch, dennoch hätte ich gerne den Gegenhalter. Jedoch kann ich den im Netz nirgends finden, auch nicht bei Leebmann! Mein Freundlicher ruft dafür über 45,-€ auf, das ist mir definitiv zuviel. Vielleicht kann mir ebber einen Link dazu geben, danke mal im voraus.


Gucksdu:
http://bmw-maxi-scooter.de/viewtopic.php?f=9&t=1950#p17873

“Für jedes komplexe Problem gibt es eine einfache Lösung, und die ist die falsche."


Umberto Eco, Das Foucaultsche Pendel
Espoo
 
Beiträge: 117
Registriert: Fr 5. Feb 2016, 19:43
Wohnort: Dresden


Zurück zu Technik - C 600 Sport - C 650 GT - C600Sport - C650GT

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste