Lenker/Spielraum

Die technische Seite der C 600 Sport - C 650 GT - C600Sport - C650GT.

Lenker/Spielraum

Beitragvon ASUS » Mi 3. Okt 2018, 10:07

Der Roller ist nun da, Bilder folgen, versprochen.
Bei der Probefahrt verspürte ich am Lenker einen enorm großen Spielraum,als wenn etwas ausgeschlagen ist, meist beim überfahren von Gullideckel, Schlaglöcher.
Der Freundliche machte ein neues Steuerkopflager rein.
Nun ist dieses enorm große Spiel weg, lediglich ein ganz minimales Spiel verspüre ich noch. Da ich aus der reinen Motorradecke komme, habe ich von Roller sehr wenig Ahnung. Bei meiner R1200R LC, verspüre ich null Spielraum. Muss das beim Roller auch so sein, oder darf/kann der ein wenig Spiel haben (minimal) ?
R 1200 R LC - Euro 4,
C 650 GT
Benutzeravatar
ASUS
 
Beiträge: 45
Registriert: So 23. Sep 2018, 07:03

Lenker/Spielraum

Werbung

Werbung
 

Re: Lenker/Spielraum

Beitragvon Benno » Mi 3. Okt 2018, 13:09

Das Lenkkopflager hat auch beim Roller kein Spiel. Überprüfen lassen!
---------------------------------
Grüße aus dem Münsterland
Benno aus Dülmen
Benutzeravatar
Benno
 
Beiträge: 815
Registriert: Mo 15. Feb 2016, 10:29
Wohnort: Dülmen

Re: Lenker/Spielraum

Beitragvon ASUS » Mi 3. Okt 2018, 15:46

Danke, wird morgen früh direkt geprüft.



Benno hat geschrieben:Das Lenkkopflager hat auch beim Roller kein Spiel. Überprüfen lassen!
R 1200 R LC - Euro 4,
C 650 GT
Benutzeravatar
ASUS
 
Beiträge: 45
Registriert: So 23. Sep 2018, 07:03

Re: Lenker/Spielraum

Beitragvon ASUS » Do 4. Okt 2018, 17:30

Der Wekstattmeister ist gefahren und sagte alles gut. Die Gabel sei etwas anders als bei meiner R aufgebaut und irgendwas in Gummi gelagert. Dadurch verspüre ich dieses minimale Spiel.
Vielleicht sind auch meine "Sensoren" etwas empfindlich :o
R 1200 R LC - Euro 4,
C 650 GT
Benutzeravatar
ASUS
 
Beiträge: 45
Registriert: So 23. Sep 2018, 07:03

Re: Lenker/Spielraum

Beitragvon Starke » Fr 5. Okt 2018, 07:48

ich komme ebenfalls aus der "Motorradecke" und kann dir versichern, dass der Unterschied gar nicht so groß ist.
Für das Fahrwerk gelten die gleichen Kriterien wie beim Motorrad. Also, wenn du zuviel Spiel fühlst, dann ist es auch so und ich würde es abstellen lassen.
Ich fahre erst seit 2 Wochen den Sport, aber hab sie auch schon gut rangenommen und das Ding geht super um die Kurven (nach rechts, setzt der Nippel vom Hauptständer zuerst auf, nach links weiß ich noch nicht) und wird jedem Mittelklassemotorrad im Kurvengeläuf im Nacken sitzen können.

Viel Spaß mit dem Teil!

Gruß
www.starketransporte.de
Benutzeravatar
Starke
 
Beiträge: 45
Registriert: Do 9. Aug 2018, 06:57

Re: Lenker/Spielraum

Beitragvon ASUS » Fr 5. Okt 2018, 08:15

Zuviel ist es vom Gefühl her nicht,wie gesagt ganz minimal. Kenne es halt von der R nicht.
Nippel am Hauptständer aufsetzen, so weit bin ich noch nicht. Das Fahren macht Spaß, der Roller macht Spaß, nur in den Kurven ist es für mich nach über 30 Jahren Motorrad eine Umstellung.


Starke hat geschrieben:ich komme ebenfalls aus der "Motorradecke" und kann dir versichern, dass der Unterschied gar nicht so groß ist.
Für das Fahrwerk gelten die gleichen Kriterien wie beim Motorrad. Also, wenn du zuviel Spiel fühlst, dann ist es auch so und ich würde es abstellen lassen.
Ich fahre erst seit 2 Wochen den Sport, aber hab sie auch schon gut rangenommen und das Ding geht super um die Kurven (nach rechts, setzt der Nippel vom Hauptständer zuerst auf, nach links weiß ich noch nicht) und wird jedem Mittelklassemotorrad im Kurvengeläuf im Nacken sitzen können.

Viel Spaß mit dem Teil!

Gruß
R 1200 R LC - Euro 4,
C 650 GT
Benutzeravatar
ASUS
 
Beiträge: 45
Registriert: So 23. Sep 2018, 07:03

Re: Lenker/Spielraum

Werbung


Re: Lenker/Spielraum

Beitragvon Dolderbaron » Fr 5. Okt 2018, 12:17

ASUS hat geschrieben:Zuviel ist es vom Gefühl her nicht,wie gesagt ganz minimal. Kenne es halt von der R nicht.
Nippel am Hauptständer aufsetzen, so weit bin ich noch nicht. Das Fahren macht Spaß, der Roller macht Spaß, nur in den Kurven ist es für mich nach über 30 Jahren Motorrad eine Umstellung.


Starke hat geschrieben:ich komme ebenfalls aus der "Motorradecke" und kann dir versichern, dass der Unterschied gar nicht so groß ist.
Für das Fahrwerk gelten die gleichen Kriterien wie beim Motorrad. Also, wenn du zuviel Spiel fühlst, dann ist es auch so und ich würde es abstellen lassen.
Ich fahre erst seit 2 Wochen den Sport, aber hab sie auch schon gut rangenommen und das Ding geht super um die Kurven (nach rechts, setzt der Nippel vom Hauptständer zuerst auf, nach links weiß ich noch nicht) und wird jedem Mittelklassemotorrad im Kurvengeläuf im Nacken sitzen können.

Viel Spaß mit dem Teil!

Gruß


Hier hilft nur eins, Üben und Üben.
Der Scooter hat eine extreme Schräglage und es dauert seine Zeit bis man das Gefühl gefunden hat.


Gruss
Dolderbaron

ThumbUP winkG
Scooter fahren ist die pure Lust am Leben und die schönste Nebensache.
Benutzeravatar
Dolderbaron
 
Beiträge: 998
Registriert: Fr 30. Okt 2015, 13:49
Wohnort: 8427 Freienstein Schweiz

Re: Lenker/Spielraum

Beitragvon ASUS » Fr 5. Okt 2018, 18:02

Heute wieder geübt/gefahren. Dieses doofe Gefühl mit dem Spielraum wurde wieder stärker. Dachte ich fahre ganz einfach mal beim Tüv vorbei.
Konnte im Hof kaum bremsen, da das Gabelöl aus dem neuen Simmerring über die Bremsen gelaufen ist. Somit war mein Gefühl richtig, dass etwas nicht stimmt. Der Tüv hat kurz nach dem Lenkkopflager geschaut - alles ok. Nun wurde der Roller nach der defekten Batterie zum zweiten mal abgeholt.
R 1200 R LC - Euro 4,
C 650 GT
Benutzeravatar
ASUS
 
Beiträge: 45
Registriert: So 23. Sep 2018, 07:03

Re: Lenker/Spielraum

Beitragvon Dolderbaron » Fr 5. Okt 2018, 18:24

ASUS hat geschrieben:Heute wieder geübt/gefahren. Dieses doofe Gefühl mit dem Spielraum wurde wieder stärker. Dachte ich fahre ganz einfach mal beim Tüv vorbei.
Konnte im Hof kaum bremsen, da das Gabelöl aus dem neuen Simmerring über die Bremsen gelaufen ist. Somit war mein Gefühl richtig, dass etwas nicht stimmt. Der Tüv hat kurz nach dem Lenkkopflager geschaut - alles ok. Nun wurde der Roller nach der defekten Batterie zum zweiten mal abgeholt.


Willkommen bei BMW

Gruss
Dolderbaron

ThumbUP
Scooter fahren ist die pure Lust am Leben und die schönste Nebensache.
Benutzeravatar
Dolderbaron
 
Beiträge: 998
Registriert: Fr 30. Okt 2015, 13:49
Wohnort: 8427 Freienstein Schweiz

Re: Lenker/Spielraum

Beitragvon ASUS » Sa 6. Okt 2018, 05:04

Naja, fahre schon einige Jahre BMW, aber so etwas wie mit diesem Roller hatte ich noch nie. nogo



Dolderbaron hat geschrieben:


Willkommen bei BMW

Gruss
Dolderbaron

ThumbUP[/quote]
R 1200 R LC - Euro 4,
C 650 GT
Benutzeravatar
ASUS
 
Beiträge: 45
Registriert: So 23. Sep 2018, 07:03

Re: Lenker/Spielraum

Beitragvon dieter2008 » Sa 6. Okt 2018, 07:35

Ist Deine Werkstatt in PF oder KA?
Gruß aus Baden
Dieter


C 650 GT schwarz - EZ 01/14 - Highline-Ausstattung - Alarmanlage - TomTom Rider 40
Wunderlich Handprotektoren
Benutzeravatar
dieter2008
 
Beiträge: 162
Registriert: Sa 13. Feb 2016, 22:43
Wohnort: Kämpfelbach

Re: Lenker/Spielraum

Beitragvon ASUS » Sa 6. Okt 2018, 16:41

Weder noch.
Sorry, möchte da im öffentlichen Bereich niemand schlecht machen. War/bin all die Jahre zufrieden und wurde immer gut behandelt.
Mit dem Roller ist bis jetzt einfach der Wurm drin. Bin jetzt guter Hoffnung.



dieter2008 hat geschrieben:Ist Deine Werkstatt in PF oder KA?
R 1200 R LC - Euro 4,
C 650 GT
Benutzeravatar
ASUS
 
Beiträge: 45
Registriert: So 23. Sep 2018, 07:03

Re: Lenker/Spielraum

Beitragvon Starke » Mo 8. Okt 2018, 13:07

....ist der Roller denn neu, oder gebraucht? Sorry hab ich vielleicht überlesen.
Simmerring der Gabel war wohl bei älteren Baujahren ein bekanntes Problem.

LG, und mehr Glück für die kommenden Kilometer.
Hab auf meinem jetzt nach 2 Wochen knapp 700 km und bin bis auf die funktionsunfähige Sozia Sitzheizung und einem lockeren Rückspiegel recht happy. Beide Mängel werden wohl hoffentlich bei der Einfahrkontrolle nächste Woche behoben.

LG
www.starketransporte.de
Benutzeravatar
Starke
 
Beiträge: 45
Registriert: Do 9. Aug 2018, 06:57

Re: Lenker/Spielraum

Beitragvon ASUS » Mo 8. Okt 2018, 13:30

@ Starke

EZ: 07/13
R 1200 R LC - Euro 4,
C 650 GT
Benutzeravatar
ASUS
 
Beiträge: 45
Registriert: So 23. Sep 2018, 07:03

Re: Lenker/Spielraum

Beitragvon Starke » Di 9. Okt 2018, 08:59

Ah, ok, danke!

Hast du denn nun bereits eine Diagnose, was Sache ist?

Grüße
www.starketransporte.de
Benutzeravatar
Starke
 
Beiträge: 45
Registriert: Do 9. Aug 2018, 06:57

Nächste

Zurück zu Technik - C 600 Sport - C 650 GT - C600Sport - C650GT

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast