Fahrzeughistorie (Werkstatthistorie) auslesen

Die technische Seite der C 600 Sport - C 650 GT - C600Sport - C650GT.

Fahrzeughistorie (Werkstatthistorie) auslesen

Beitragvon rollero » Mo 1. Apr 2019, 19:14

Hallo,
kann mir jemand mitteilen, ob meine BMW-Werkstatt verpflichtet ist, mir von meinem Fahrzeug die Fahrzeug- (Werkstatt) Historie auszudrucken, bzw mir Einsicht geben muss ?
Ich war heute mit meinem BMW C 650 GT Baujahr 2014 zur Jahresinspektion. Den Roller habe ich letztes Jahr im März bei einen anderen BMW-Händler gebraucht mit 6500km gekauft. Heute bei der Abgabe des Fahrzeugs zur Jahresinspektion bei jetzt 12.000 km habe ich den BMW-Händler auf die oft schleifende Kupplung hingewiesen. Ich bat ihn, die Kupplung zu überprüfen, zumal ich noch Garantie bis März 2020 habe.
Der Händler teilte mir nachdem er meine Fahrzeughistorie (Werkstatthistorie) im PC aufgerufen hatte mit, dass bereits 2015 einiges an der Kupplung gemacht wurde. Weiterhin sei dann 2016 eine neue Kupplung verbaut worden. Zudem sei auch 2016 der CVT-Riemen erneuert worden. All diese Reparaturen/Erneuerungen wurden mir beim Kauf nicht mitgeteilt. Das Fahrzeug hatte laut Serviceheft im Mai 2016, also in dem Jahr wo die Kupplung erneuert wurde, gerade erst 1718 km gelaufen. Im April 2017 hatte der Roller erst 4511 km gelaufen.
Ich bin jetzt natürlich sehr skeptisch geworden und hätte gerne Auskunft über sämtliche Werkstattbesuche bzw. Reparaturen etc. die bei meinem Roller durchgeführt worden.
Hat man ein Anrecht auf Einsicht/Aushändigung der Fahrzeug/Werkstatt Historie ?
Ich freue mich über jede Antwort zu meiner Fragestellung.
-------------------------------------------
Gruß aus dem Emsland
Karl-Heinz
Benutzeravatar
rollero
 
Beiträge: 32
Registriert: Do 20. Okt 2016, 16:17

Re: Fahrzeughistorie (Werkstatthistorie) auslesen

Beitragvon ronne » Mo 1. Apr 2019, 19:36

Kurz und knapp, nein hast du nicht.
Ich hatte aber noch kein Händler gehabt der mir das nicht gesagt hat.
Er muss dir sagen wenn der Roller einen Unfall hatte, Nachlackierungen oder einen ATM bekommen hat.
Ist zwar ärgerlich das der Roller nach so kurzer Zeit Probleme mit der Kupplung hat, aber da du Garantie hast, entstehen dir wenigstens keine weiteren Kosten. Lieber jetzt als nach Garantieablauf.
Benutzeravatar
ronne
 
Beiträge: 348
Registriert: Do 29. Okt 2015, 10:43

Re: Fahrzeughistorie (Werkstatthistorie) auslesen

Beitragvon dieter2008 » Mo 1. Apr 2019, 20:19

Warum bekommst Du von Deinem Händler die Historie nicht? Womit begründet er das?
Bei meinem BMW Pkw ist das überhaupt kein Problem.
Gruß aus Baden
Dieter


C 650 GT schwarz - EZ 03/14 - Highline-Ausstattung - Alarmanlage - TomTom Rider 40
Wunderlich Handprotektoren
Benutzeravatar
dieter2008
 
Beiträge: 223
Registriert: Sa 13. Feb 2016, 23:43
Wohnort: Kämpfelbach

Re: Fahrzeughistorie (Werkstatthistorie) auslesen

Beitragvon rollero » Mi 3. Apr 2019, 20:20

Habe heute die Fahrzeug-/Werkstatt Historie ausgehändigt bekommen. Habe festgestellt, dass mein Fahrzeug Baujahr 2014 bereits bei 7500km die dritte Kupplung hat. Ich habe das Fahrzeug mit 7500km 2018 bei einem BMW Händler gekauft. Davon, dass immer wieder Kupplungsprobleme aufgetreten sind, hat der Händler mir natürlich nichts mitgeteilt. Auch jetzt heult die Kupplung wieder. Es wurde wieder BMW gemeldet. Ich habe jetzt noch ein Jahr Garantie. Kann nur hoffen, dass bis Ende der Garantiezeit endlich das Kupplungsproblem gelöst ist.
-------------------------------------------
Gruß aus dem Emsland
Karl-Heinz
Benutzeravatar
rollero
 
Beiträge: 32
Registriert: Do 20. Okt 2016, 16:17

Re: Fahrzeughistorie (Werkstatthistorie) auslesen

Beitragvon dieter2008 » Mi 3. Apr 2019, 20:34

Ich habe gelesen, dass Du den Roller mit 6.500 km gekauft hast.
Warum ist es Dir dann nicht bekannt, dass er bei 7.500 km eine neue Kupplung bekommen hat?
Gruß aus Baden
Dieter


C 650 GT schwarz - EZ 03/14 - Highline-Ausstattung - Alarmanlage - TomTom Rider 40
Wunderlich Handprotektoren
Benutzeravatar
dieter2008
 
Beiträge: 223
Registriert: Sa 13. Feb 2016, 23:43
Wohnort: Kämpfelbach

Re: Fahrzeughistorie (Werkstatthistorie) auslesen

Beitragvon rollero » Mi 3. Apr 2019, 20:36

Entschuldigung; Tippfehler.
Ich habe den Roller 2018 mit 7500km gekauft und nicht wie oben geschrieben mit 6500 km. plemplem
-------------------------------------------
Gruß aus dem Emsland
Karl-Heinz
Benutzeravatar
rollero
 
Beiträge: 32
Registriert: Do 20. Okt 2016, 16:17

Re: Fahrzeughistorie (Werkstatthistorie) auslesen

Beitragvon Dolderbaron » Mi 3. Apr 2019, 20:44

rollero hat geschrieben:Entschuldigung, Tippfehler.
Der Roller hat bei 6500 km die dritte Kupplung bekommen.


Verstehe ich dich Richtig!
650 km Laufleistung und drei Kupplungen!
Wie Doof muss man sein, arme BMW Werkstatt.

arg arg arg arg arg arg

Also, lass Dir bei Bedarf die Kupplung von Model 16 mit der Druckfeder Einbauen und nichts Rutscht mehr.
Riemen von Malossi, etwas leichtere Rollen und der Bock rennt.

Gruss
Dolderbaron

ThumbUP winkG
K1600 Bagger und BMW C 650 GT fahren ist die pure Lust am Leben und die schönste Nebensache.
Benutzeravatar
Dolderbaron
 
Beiträge: 1229
Registriert: Fr 30. Okt 2015, 14:49
Wohnort: 8427 Freienstein Schweiz

Re: Fahrzeughistorie (Werkstatthistorie) auslesen

Beitragvon rollero » Mi 3. Apr 2019, 20:55

Nein, der Roller hat bei 7500km die dritte Kupplung bekommen. plemplem plemplem
-------------------------------------------
Gruß aus dem Emsland
Karl-Heinz
Benutzeravatar
rollero
 
Beiträge: 32
Registriert: Do 20. Okt 2016, 16:17

Re: Fahrzeughistorie (Werkstatthistorie) auslesen

Beitragvon Dolderbaron » Do 4. Apr 2019, 11:18

rollero hat geschrieben:Nein, der Roller hat bei 7500km die dritte Kupplung bekommen. plemplem plemplem


Ich meinet ja auch 6500 km und dann drei Kupplungen.
Trotzdem, bei so einer geringen Laufleistung und dann drei Kupplungen.
Meine ist jetzt 45000 km drin und macht noch locker 10000 km.
Ich habe nur den Riemen nach 40000 aus Vorsicht getauscht.

Gruss
Dolderbaron

ThumbUP
K1600 Bagger und BMW C 650 GT fahren ist die pure Lust am Leben und die schönste Nebensache.
Benutzeravatar
Dolderbaron
 
Beiträge: 1229
Registriert: Fr 30. Okt 2015, 14:49
Wohnort: 8427 Freienstein Schweiz

Re: Fahrzeughistorie (Werkstatthistorie) auslesen

Beitragvon dieter2008 » Do 4. Apr 2019, 14:44

Dolderbaron hat geschrieben:Ich habe nur den Riemen nach 40000 aus Vorsicht getauscht.

Gruss
Dolderbaron

ThumbUP

Der Riemen wird laut Wartungsplan alle 20.000 km gewechselt.
Gruß aus Baden
Dieter


C 650 GT schwarz - EZ 03/14 - Highline-Ausstattung - Alarmanlage - TomTom Rider 40
Wunderlich Handprotektoren
Benutzeravatar
dieter2008
 
Beiträge: 223
Registriert: Sa 13. Feb 2016, 23:43
Wohnort: Kämpfelbach

Re: Fahrzeughistorie (Werkstatthistorie) auslesen

Beitragvon Dolderbaron » Do 4. Apr 2019, 17:53

dieter2008 hat geschrieben:
Dolderbaron hat geschrieben:Ich habe nur den Riemen nach 40000 aus Vorsicht getauscht.

Gruss
Dolderbaron

ThumbUP

Der Riemen wird laut Wartungsplan alle 20.000 km gewechselt.


Ja das ist richtig, laut BMW, aber muss es sein!
Siehe Kupplung, alle 40000 km!
Und was machen Sie bei 4 mm Profil, einfach tauschen und abzocken.

Gruss
Dolderbaron
finger
K1600 Bagger und BMW C 650 GT fahren ist die pure Lust am Leben und die schönste Nebensache.
Benutzeravatar
Dolderbaron
 
Beiträge: 1229
Registriert: Fr 30. Okt 2015, 14:49
Wohnort: 8427 Freienstein Schweiz

Re: Fahrzeughistorie (Werkstatthistorie) auslesen

Beitragvon dieter2008 » Do 4. Apr 2019, 20:23

Müssen muss man nicht.
Aber wo fängt man an und wo hört man auf?
Muss der Ölwechsel sein, muss der Filter gewechselt werden......
Der Wechsel meines Riemens bei 20.000 km hat sich spürbar bemerkbar gemacht.
Gruß aus Baden
Dieter


C 650 GT schwarz - EZ 03/14 - Highline-Ausstattung - Alarmanlage - TomTom Rider 40
Wunderlich Handprotektoren
Benutzeravatar
dieter2008
 
Beiträge: 223
Registriert: Sa 13. Feb 2016, 23:43
Wohnort: Kämpfelbach

Re: Fahrzeughistorie (Werkstatthistorie) auslesen

Beitragvon Dolderbaron » Do 4. Apr 2019, 21:32

dieter2008 hat geschrieben:Müssen muss man nicht.
Aber wo fängt man an und wo hört man auf?
Muss der Ölwechsel sein, muss der Filter gewechselt werden......
Der Wechsel meines Riemens bei 20.000 km hat sich spürbar bemerkbar gemacht.


Wie hat sich das bemerkbar gemacht?
Der einzige Vorteil wäre der von Malossi, Breiter und ein wenig Kürzer!

ThumbUP
K1600 Bagger und BMW C 650 GT fahren ist die pure Lust am Leben und die schönste Nebensache.
Benutzeravatar
Dolderbaron
 
Beiträge: 1229
Registriert: Fr 30. Okt 2015, 14:49
Wohnort: 8427 Freienstein Schweiz

Re: Fahrzeughistorie (Werkstatthistorie) auslesen

Beitragvon dieter2008 » Mo 8. Apr 2019, 08:30

Ich war immer der Meinung, dass bei kaltem Motor die Kupplung rupft.
Nachdem bei der 20.000er der Riemen gewechselt wurde, hatte sich das Problem gelöst. Der Riemen war der Übertäter.
Laut Aussage der Werkstatt wurde an der Kupplung nichts gemacht.
Gruß aus Baden
Dieter


C 650 GT schwarz - EZ 03/14 - Highline-Ausstattung - Alarmanlage - TomTom Rider 40
Wunderlich Handprotektoren
Benutzeravatar
dieter2008
 
Beiträge: 223
Registriert: Sa 13. Feb 2016, 23:43
Wohnort: Kämpfelbach

Re: Fahrzeughistorie (Werkstatthistorie) auslesen

Beitragvon Dolderbaron » Mo 8. Apr 2019, 18:02

dieter2008 hat geschrieben:Ich war immer der Meinung, dass bei kaltem Motor die Kupplung rupft.
Nachdem bei der 20.000er der Riemen gewechselt wurde, hatte sich das Problem gelöst. Der Riemen war der Übertäter.
Laut Aussage der Werkstatt wurde an der Kupplung nichts gemacht.



Und der Malossi Riemen ist noch besser!

clap clap clap clap clap

Gruss
Dolderbaron
winkG
K1600 Bagger und BMW C 650 GT fahren ist die pure Lust am Leben und die schönste Nebensache.
Benutzeravatar
Dolderbaron
 
Beiträge: 1229
Registriert: Fr 30. Okt 2015, 14:49
Wohnort: 8427 Freienstein Schweiz


Zurück zu Technik - C 600 Sport - C 650 GT - C600Sport - C650GT

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste