Drehzahlen

Der Scooter der BMW, die C 400 - Reihe im allgemeinen.
Antworten
Winni52
Beiträge: 6
Registriert: Sa 10. Dez 2022, 17:01
Postleitzahl: 59174
Motorrad Scooter: C400GT

Drehzahlen

Beitrag von Winni52 » Mo 8. Jul 2024, 09:36

Moin
Wenn ich auf der Autobahn Fahre ist mir jetzt mehrmals Aufgefallen das bei Vollgas Fahren die Drehzahlen von z.b 8100 Umdr. auf 9000 Umdr. Springen.
Der Tacho steht bei mir immer auf Urban, deshalb sehe ich das Sofort. Der Motor fängt Richtig an zu Dröhnen und igendwie Rauh zu Laufen.
Ein Sofortiges Zurücknehmen der Geschwindichkeit läßt die Drehzahl sofort Zurück Springen auf die Niedrige Drehzahl.
Natürlich Fahre ich nicht immer unter Vollast. Das kommt meistens nur beim Überholen vor.
Hat schon jemand das gleiche Erlebt und woran kann das Liegen?
Fühlt sich irgendwie Unangenehm an wenn bei der Hohen Geschwindigkeit etwas mit dem Motor Passiert.
Werde mal bei der Werkstatt Vorbei Fahren ob denen so Etwas Bekannt ist.
Ich Fahre den C 400 GT Baujahr 2022 und habe Fast 10000 Kilometer gefahren.
lg
Winni

350ccm
Beiträge: 54
Registriert: Mo 24. Apr 2023, 17:33
Postleitzahl: 85459
Motorrad Scooter: C400 GT

Re: Drehzahlen

Beitrag von 350ccm » Mo 8. Jul 2024, 12:28

Die 400er hat eine Variomatik, diese ist für die untersch. Drehzahlen die Ursache. Wenn dir nicht bekannt ist wie eine Variomatik / CVT arbeitet dann schau dir mal ein Video bei Youtube an, da wird es gut erklärt.
Ich gehe mal davon aus dass du an der Variomatik nichts verändert hast? Dr. Pulley Rollen o.ä.
Mit schmäler werdenden Antriebsriemen steigen auch die Motordrehzahlen. Mit 10.000Km hat dein Antriebsriemen die halbe Lebenszeit hinter sich.
Variomatik und Antriebsriemen sind Verschleißteile!

Die Variomatik (vermutlich die getriebene / hintere) ist sehr feinfühlig und schaltet gerne hoch / runter auch wenn man die Geschwindigkeit nicht verändert und auf gerader Streck unterwegs ist.
Ist mir auch schon aufgefallen aber hat mich bisher nicht gestört.

9.000 U/min habe ich noch nicht geschafft. Auch beim Beschleunigen auf V-max nicht. Bei 140 Km/h dreht meiner ca 8.500 U/min
Wo die max. Drehzahl liegt bzw. der Drehzahlbegrenzer einsetzt wäre noch interessant zu wissen. Hat hierzu jemand Infos?

350ccm
Beiträge: 54
Registriert: Mo 24. Apr 2023, 17:33
Postleitzahl: 85459
Motorrad Scooter: C400 GT

Re: Drehzahlen

Beitrag von 350ccm » Di 9. Jul 2024, 11:58

Ich habe jetzt mal genau hingeschaut und mir Notizen gemacht.
Meine Variomatik hat die Dr. Pulley Rollen in 17 gr. verbaut. Variomatik Laufleistung 30.000 Km, Antriebsriemen 10.000 Km

Km/h U/min
50 4800
80 6000
100 6500
120 8000
130 8000
wenn ich aber von einer höheren Geschwindigkeit rollen lasse und so auf die niedrigere Geschwindigkeit komme
70 5500
80 5600
wenn ich von 0 auf 100 beschleunige sieht es ganz anders aus
80 6600
100 7000

die Variomatik arbeitet mit Fliehkraft und je nach Verschleiß der Vario und des Antriebsriemen ergeben sich andere Drehzahlen.
Man kann aber sehr gut erkennen dass bei 120 Km/h und 130 Km/h die gleiche Drehzahl anliegt. Die Vario hat irgendwo dazwischen die Übersetzung geändert (hochgeschaltet)
Gleiches bei 80Km/h wenn man von einer höheren Geschwindigkeit runter kommt ist die Vario noch in der großen Übersetzung und es liegt eine geringere Drehzahl an. Beschleunigt man von 0 auf 80 dann eine höhere Drehzahl.
Alles ganz normal und die Drehzahlen können bei jedem 400er anders sein.
Damals habe ich an meiner Kreidler Flory 3 Gang auch mit großen Ritzel vorne und kleines Ritzel hinten experimentiert :-) das hatte auch Auswirkungen auf die Drehzahl.

Aber Frage mal deine Werkstatt, die Antwort denke ich wird sein: Das ist richtig so ThumbUP
Oder fährt der Werkstattmeister / Serviceberater jeden Tag eine 400er so dass er diese so gut kennt und kleinere Abweichungen bemerkt?
Außerdem will man dem Kunden ja nicht recht geben, das würde einen Auftrag nach sich ziehen wo man nicht weiß wo man anfangen soll und am Ende noch alles auf Gewährleistung abrechnen oder dem Kunden in Rechnung stellen und diesen somit verärgern? Ne dann lieber alles schönreden und den Kunden beruhigen "alles gut das muss so sein"

Viel Erfolg.

Antworten