Dr. Pulley

Die Technik des BMW C 400 - Reihe im besonderen.
frankyibo
Beiträge: 19
Registriert: Sa 9. Mär 2019, 14:59
Postleitzahl: 44789
Motorrad Scooter: C400GT
Wohnort: Bochum

Dr. Pulley

Beitrag von frankyibo » Di 17. Mär 2020, 21:36

Hi,

ich habe gerade gesehen, dass es für unseren C400er nun auch von Dr. Pulley neue Gleitrollen FR gibt. Hat die schon jemand ausprobiert und wenn ja, mit welchem Gewicht? C400 GT, 26x15, 18g FR2615/8- 15-16-17-18

empfohlen werden 16 oder 17 Gramm Gleitrollen, wobei die Originalen 18 Gramm haben

Ich habe bei meinen Kymco 350er und 400er Rollern sehr gute Erfahrungen mit den Gleitrollen gemacht: manchmal war es, als hätte ich einen komplett anderen Motor, weil die Beschleunigung sehr viel besser war. Die Endgeschwindigkeit blieb in etwa gleich, insofern war auch alles legal.

Ich hoffe auf viele Antworten

Schöne Grüße aus dem Ruhrgebiet

frankyibo

Benutzeravatar
Bärle
Beiträge: 1086
Registriert: Fr 16. Sep 2016, 18:20
Postleitzahl: 85051
Motorrad Scooter: C600Sport
Wohnort: Ingolstadt

Re: Dr. Pulley

Beitrag von Bärle » Mi 18. Mär 2020, 07:42

Das ist nicht legal,
Da es nicht nur um die Geschwindigkeit geht, sondern viel mehr um die Abgasvorschriften.
Je mehr Kurven desto besser!
Ducati M900ie
BenelliTrek 1130
BMW C600Sport

mfg rainer

Benutzeravatar
Ojo
Beiträge: 417
Registriert: Mi 10. Jan 2018, 18:10
Postleitzahl: 71069
Motorrad Scooter: C evolution LR
Wohnort: Sindelfingen

Re: Dr. Pulley

Beitrag von Ojo » Mi 18. Mär 2020, 11:14

Baumiworld hat geschrieben:
Mi 18. Mär 2020, 11:00
... und wo ist das Problem?
Auszug aus den FAQ von der Homepage des Herstellers: "Es scheiden sich die Geister bei der Auffassung, ob der Einsatz von leichteren Variorollen eintragungspflichtig ist oder nicht. Es ist nach meinem Wissen kein Fall dokumentiert, in dem dies z.B. vom TÜV verlangt wurde. Trotzdem muss darauf hingewiesen werden, dass jeder Fahrer, der Tuning- oder auch nur Optimierungsänderungen an seinem Fahrzeug vornimmt, dieses auf eigenes Risiko macht und es ggf. mit dem TÜV abklären sollte."
Schöne Grüße von
Ojo
C evo Long Range 03/2017 > 37.000 km

frankyibo
Beiträge: 19
Registriert: Sa 9. Mär 2019, 14:59
Postleitzahl: 44789
Motorrad Scooter: C400GT
Wohnort: Bochum

Re: Dr. Pulley

Beitrag von frankyibo » Di 12. Mai 2020, 20:15

Hallo Baumiworld,

ich will die pulleys demnächst auch einbauen (wahrscheinlich 17gr).

Wenn möglich selbst, hast du deine selbst eingebaut? Wenn ja, wie sind die Drehmomente, braucht man einen Abzieher etc.? Berichte bitte mal, wie alles gelaufen ist.

ich überlege sie alternativ bei der Inspektion im Juni einbauen zu lassen. Gibt es da wohl Probleme in der Vertragswerkstatt?

schöne Grüße aus dem Ruhrgebiet

frankyibo

frankyibo
Beiträge: 19
Registriert: Sa 9. Mär 2019, 14:59
Postleitzahl: 44789
Motorrad Scooter: C400GT
Wohnort: Bochum

Re: Dr. Pulley

Beitrag von frankyibo » Mi 13. Mai 2020, 20:50

Hallo Baumiworld,

danke für die ausführliche Infos. Ich habe die Pulleys bei meinen Kymco Rollern auch selbst eingebaut, dann sollte dass hier auch klappen.

Wo hast su das Halterwerkzeug her? Gibt es eine Teilnummer o. ä.?

Schöne Grüße aus dem Ruhrgebiet

frankyibo

Joschi69
Beiträge: 19
Registriert: Di 2. Okt 2018, 12:59
Postleitzahl: 75181
Motorrad Scooter: BMW C 400 X

Re: Dr. Pulley

Beitrag von Joschi69 » Mi 24. Jun 2020, 18:53

Hallo zusammen,
haben der C400GT und der C400X beide ein Gewicht der originalen Variorollen von 18 Gramm, oder weichen diese voneinander ab?

Auch ich würde mir sehr gerne von Dr. Pulley etwas leichtere Rollen einbauen.


Grüße
Joschi

Joschi69
Beiträge: 19
Registriert: Di 2. Okt 2018, 12:59
Postleitzahl: 75181
Motorrad Scooter: BMW C 400 X

Re: Dr. Pulley

Beitrag von Joschi69 » So 28. Jun 2020, 18:23

Besten Dank für die Info ThumbUP

frankyibo
Beiträge: 19
Registriert: Sa 9. Mär 2019, 14:59
Postleitzahl: 44789
Motorrad Scooter: C400GT
Wohnort: Bochum

Re: Dr. Pulley

Beitrag von frankyibo » Sa 25. Jul 2020, 17:30

Hallo zusammen,

ich habe mir heute endlich die 17gr Pulleys montiert: nach einer ersten Probefahrt bin ich mega zufrieden, Beschleunigung und Durchzug deutlich besseer, quasi ein anderes Mopped.

V max auf ebener Strecke und leichtem Rückwind: 150km/h, bei 8400 Umin

Das Fixierwerkzeug liegt jetzt bei mir rum (für 33€ erstanden). Wenn sich jemand das Teil ausleihen will, kann er oder sie es gerne hier in Bochum abholen.

Schöne Grüße aus dem Ruhrgebiet

frankyibo

flypg
Beiträge: 19
Registriert: Di 14. Jul 2020, 18:47
Postleitzahl: 34119
Motorrad Scooter: BMW C 400 GT

Re: Dr. Pulley

Beitrag von flypg » Mo 3. Aug 2020, 20:49

Ich habe heute auch die 17er Pulley Gleitrollen einbauen lassen.
Da ich mit meiner Neuen erst 1100 Kilometer unterwegs war, ist der Unterschied für mich nicht so gewaltig.
Trotzdem, ein sportlicheres Anfahren mit einer jetzt seidig laufenden Kupplung ist deutlich erkennbar, mit dem Ergebnis bin ich sehr zufrieden.

Benutzeravatar
Rollerfahrer
Beiträge: 144
Registriert: So 25. Mär 2018, 09:17
Postleitzahl: 4150
Motorrad Scooter: noch Vespa GTS 300

Re: Dr. Pulley

Beitrag von Rollerfahrer » Sa 15. Aug 2020, 14:23

Wo habt ihr die "17gr Pulleys" für den C400X gekauft? Erbitte Shopadresse!
Danke!

flypg
Beiträge: 19
Registriert: Di 14. Jul 2020, 18:47
Postleitzahl: 34119
Motorrad Scooter: BMW C 400 GT

Re: Dr. Pulley

Beitrag von flypg » Do 17. Sep 2020, 22:51


Tomek833
Beiträge: 1
Registriert: Do 15. Jul 2021, 18:37
Postleitzahl: 50968
Motorrad Scooter: C400X

Re: Dr. Pulley

Beitrag von Tomek833 » Do 15. Jul 2021, 20:42

Hi Community !

Bin neu hier im Forum und hab mir auch mal die 17er von Mr Pulley bestellt ! Gibt es irgendwo eine Anleitung oder so was ?

Vielen Dank erstmal

Lg Thomas

Wiedenmann
Beiträge: 33
Registriert: Mo 6. Jul 2020, 11:54
Postleitzahl: 86747
Motorrad Scooter: C650GT

Re: Dr. Pulley

Beitrag von Wiedenmann » So 1. Aug 2021, 12:46

Hab mir nun gestern auch die 17gr. Rollen eingebaut, Dauer ca 1 Std, Ergebnins, weicheres und harmonischeres Beschleunigen , absolut zu Empfehlen, Einbau rel. einfach, hab mir allerdings auch die Werkstatt - CD gekauft ThumbUP

schönen Sommer rauch

Habasch
Beiträge: 51
Registriert: Sa 3. Apr 2021, 08:46
Postleitzahl: 8633
Motorrad Scooter: BMW C400x

Re: Dr. Pulley

Beitrag von Habasch » So 1. Aug 2021, 20:10

Wiedenmann hat geschrieben:
So 1. Aug 2021, 12:46
Hab mir nun gestern auch die 17gr. Rollen eingebaut, Dauer ca 1 Std, Ergebnins, weicheres und harmonischeres Beschleunigen , absolut zu Empfehlen, Einbau rel. einfach, hab mir allerdings auch die Werkstatt - CD gekauft ThumbUP

schönen Sommer rauch
Damit auch mehrmals 120-140Km/h gefahren das du die absolut Empfehlen kannst?

Ich Fahre doch jeden Tag ein Kleinen Abschnitt Autobahn, danach sind die 16 und 17Gr im Abfalleimer gelandet.

Aber jedem das seine 8-)

Wiedenmann
Beiträge: 33
Registriert: Mo 6. Jul 2020, 11:54
Postleitzahl: 86747
Motorrad Scooter: C650GT

Re: Dr. Pulley

Beitrag von Wiedenmann » Mo 2. Aug 2021, 16:07

Weshalb denn?
Nicht zufrieden, oder bereits verschlissen? oooooder einfach nur generell Besserwisser :)G

Antworten