Video zum CE 04

Der BMW CE 04 Elektroscooter im besonderen.
Antworten
Benutzeravatar
Benno
Beiträge: 1455
Registriert: Mo 15. Feb 2016, 11:29
Postleitzahl: 48249
Motorrad Scooter: C 650 GT 2016
Wohnort: Dülmen

Video zum CE 04

Beitrag von Benno » Do 15. Jul 2021, 18:24

[https://youtu.be/c9XTgunbSeM]

Ich frage mich ernsthaft, ob das Teil wirklich verkauft werden soll plemplem
---------------------------------
Grüße aus dem Münsterland
Benno aus Dülmen

Benutzeravatar
Romiman
Beiträge: 607
Registriert: Mo 2. Apr 2012, 22:15
Postleitzahl: 38000
Motorrad Scooter: C650 GT Highline ´13

Re: Video zum CE 04

Beitrag von Romiman » Do 15. Jul 2021, 19:53

Na klar. Die GS zeigt doch deutlich, dass hohe Preise und "erklärungsbedürftiges" Design am Markt trotzdem funktionieren können...
Ich denke, BMW weiß, dass er kein Megaseller wird. Die 8000 abgesetzten Exemplare des C Evo sind aber sicher auch hier drin.
Wie gesagt, sogar ich selbst denke drüber nach. Und mangels Gebrauchter muss es dann (erstmals bei mir) zwangsläufig ein Neuer werden.
Unglaublich: Roller, made in Germany!

Benutzeravatar
dieter2008
Beiträge: 349
Registriert: Sa 13. Feb 2016, 23:43
Postleitzahl: 75236
Motorrad Scooter: BMW C 650 GT
Wohnort: Kämpfelbach

Re: Video zum CE 04

Beitrag von dieter2008 » Do 15. Jul 2021, 20:35

Wenn man es nicht besser wüsste, würde man von einem Scherz ausgehen.
Probefahrt kann man sich schenken. Einfach mal ne Stunde zu Hause auf ein Bügelbrett setzen :lol:
Gruß aus Baden
Dieter


C 650 GT schwarz - EZ 03/20 - Highline- und Safety-Ausstattung - TomTom Rider 50

Benutzeravatar
Benno
Beiträge: 1455
Registriert: Mo 15. Feb 2016, 11:29
Postleitzahl: 48249
Motorrad Scooter: C 650 GT 2016
Wohnort: Dülmen

Re: Video zum CE 04

Beitrag von Benno » Do 15. Jul 2021, 21:08

Ich bin davon überzeugt, dass dieses Fahrzeug einmal als Meilenstein in Sammlungen stehen wird. Vielleicht wird es auch schon bald Kult oder total Hipp, wie man heute so sagt, wer weiß.

Aber wer zahlt aktuell 14.000 Euro für das Teil und bewältigt damit den Alltag?
---------------------------------
Grüße aus dem Münsterland
Benno aus Dülmen

Benutzeravatar
Ojo
Beiträge: 386
Registriert: Mi 10. Jan 2018, 18:10
Postleitzahl: 71069
Motorrad Scooter: C evolution LR
Wohnort: Sindelfingen

Video zum CE 04

Beitrag von Ojo » Fr 16. Jul 2021, 06:53

Benno hat geschrieben:
Do 15. Jul 2021, 21:08
... Aber wer zahlt aktuell 14.000 Euro für das Teil und bewältigt damit den Alltag?
Ich nicht!

Beim Berlin-Marathon oder diversen Triathlons im Jahr 2022 erwarte ich den CE 04 als Begleitfahrzeug. Bei diesen Events sah man auch schon den einen oder anderen C evo. Die eine oder andere CE 04-Stadtrundfahrt-Flotte kann ich mir auch vorstellen.

Das Youtube-Video hätte sich 1000PS m.E. schenken können, weil der CE 04 darin nicht einmal fährt.
Schöne Grüße von
Ojo
C evo Long Range 03/2017 > 32.000 km
R1250RT "Sport" 05/2021

Benutzeravatar
Dolderbaron
Beiträge: 1456
Registriert: Fr 30. Okt 2015, 14:49
Postleitzahl: 8427
Motorrad Scooter: BMW C 650 GT 2016
Wohnort: 8427 Freienstein Schweiz

Re: Video zum CE 04

Beitrag von Dolderbaron » Sa 17. Jul 2021, 08:40

Also Freunde,
man muss dem neuen eine Chance geben und nicht gleich abstemplen.
Ich werde ihn mal Probefahren und vielleicht ist es was für die Zukunft in der City.

Gruss
Dolderbaron

winkG
K1600 Bagger und BMW C 650 GT fahren ist die pure Lust am Leben und die schönste Nebensache.

Benutzeravatar
HDBeemer
Beiträge: 350
Registriert: Mi 10. Okt 2012, 18:31
Postleitzahl: 8902
Motorrad Scooter: BMW C650 GT
Wohnort: Zürich/Schweiz

Re: Video zum CE 04

Beitrag von HDBeemer » So 18. Jul 2021, 19:09

Ob es ein Erfolg wird, kann ich nicht sagen. Aber ich finde den Ansatz mutig und schlau. Neue Designideen polarisieren zuerst, aber man gewöhnt sich schnell daran. Die meisten Roller sehen ja heute aus wie Einheitsbrei - kaum voneinander zu unterscheiden. Auch die e-Roller versuchen möglichst ähnlich wie ein Verbrenner auszusehen. Das kommt mir vor wie die veganen Würste - warum soll es wie eine Wurst aussehen, wenn es keine ist?

Für mich entscheidend ist, wie sich das Ding fährt - wenn es praktisch, zuverlässig und komfortable zu fahren ist, wäre es eine Überlegung wert, wenn mein C650 mal fällig wird. Besser als die aktuellen elektrischen Alternativen finde ich es allemal...
4 wheels move your body, 2 wheels move your soul...

Sundancer50
Beiträge: 6
Registriert: Fr 10. Jul 2020, 10:34
Postleitzahl: 44329
Motorrad Scooter: c evolution

Re: Video zum CE 04

Beitrag von Sundancer50 » Di 20. Jul 2021, 09:16

Bitte mal berücksichtigen, dass mein aktueller EVO 160 km schafft ! Der "Neue" nur noch 120. Auch die Leistung wurde drastisch gesenkt, was sich massiv auf den Fahrspaß auswirkt.

Ich verstehe das ehrlich gesagt nicht. Wäre technisch kein Problem.

Was meint Ihr ?

Benutzeravatar
MondBier
Beiträge: 97
Registriert: Di 26. Mai 2020, 20:38
Postleitzahl: 44892
Motorrad Scooter: C650GT / 2019

Re: Video zum CE 04

Beitrag von MondBier » Di 20. Jul 2021, 09:40

Probefahrt werde ich auch mal machen...
Viele Grüße
--------------------
Jorga

C 650 GT = Fun, Fun, Fun.....

Benutzeravatar
HDBeemer
Beiträge: 350
Registriert: Mi 10. Okt 2012, 18:31
Postleitzahl: 8902
Motorrad Scooter: BMW C650 GT
Wohnort: Zürich/Schweiz

Re: Video zum CE 04

Beitrag von HDBeemer » Di 27. Jul 2021, 17:43

Ich habe mir das Bild des CE 04 mal als Hintergrundbild am PC eingerichtet. Je länger ist es angucke, desto interessanter finde ich das Design und die Umsetzung. Braucht wohl etwas Gewöhnung. Einzig die Gepäcklösung passt mir noch nicht - mit dem Topcase sieht es Sch... aus - da hat die Designabteilung wohl keine Lust mehr gehabt, es konsequent zu Ende zu denken. Aber da wird es sicher auch Drittanbieter geben.
Der Preis ist heftig, aber obwohl ich im Konfigurator so ziemlich alles reingenommen habe, was es gibt, komme ich kaum höher als was ich für meinen neunjährigen C650GT damals bezahlt habe - die Differenz ist marginal, zumindest in der Schweiz. Und wenn man bedenkt, was alles an Bord ist: Notruf, Kurven-ABS, Traktionskontrolle, grosses TFT mit Kartennavigation, usw usf, und die niedrigeren Betriebs- und Wartungskosten - dann relativiert sich auch der Preis ein wenig.

Gestern stand ich an einer Yamaha T-Max - aktuell vermutlich einer der besten Grossroller nebst Honda. Aber das Cockpit und die Technik ist noch aus dem letzten Jahrhundert, das spricht mich nicht mehr an. Vielleicht wird es Zeit, etwas Neues zu probieren...
4 wheels move your body, 2 wheels move your soul...

Antworten