Vorstellung - BMW - CE 04 - Elektroscooter

Der BMW CE 04 - CE 02 - Elektroscooter im besonderen.
Benutzeravatar
Ojo
Beiträge: 519
Registriert: Mi 10. Jan 2018, 18:10
Postleitzahl: 71069
Motorrad Scooter: C evolution LR
Wohnort: Sindelfingen

Vorstellung - BMW - CE 04 - Elektroscooter

Beitrag von Ojo » Do 1. Sep 2022, 11:01

2,4% Nachlass sind wirklich sehr dürftig.
Schöne Grüße von
Ojo
C evo Long Range 03/2017 > 48.000 km

Benutzeravatar
Romiman
Beiträge: 713
Registriert: Mo 2. Apr 2012, 22:15
Postleitzahl: 38000
Motorrad Scooter: CE 04 (15kW)

Re: Vorstellung - BMW - CE 04 - Elektroscooter

Beitrag von Romiman » Do 1. Sep 2022, 13:49

Für die heutige Zeit doch schon viel. Der CE 04 muss nicht rabattiert werden, BMW verkauft derzeit mehr davon als sie bauen können.
(Gibt wohl wieder einen Lieferengpass bei einem Elektronikteil. Bin froh, meinen noch (lange) vor dem Ukrainekrieg bestellt zu haben.)
Unglaublich: Roller, made in Germany!

cc-angel
Beiträge: 65
Registriert: So 2. Okt 2022, 20:19
Postleitzahl: 35390
Motorrad Scooter: C400GT

Re: Vorstellung - BMW - CE 04 - Elektroscooter

Beitrag von cc-angel » Di 1. Nov 2022, 20:31

Seit Mitte Mai 2022 kann man bei BMW-Motorrad gar nichts mehr bestellen…
Aber das wissen die meisten hier im Forum sicher.

the commuter
Beiträge: 27
Registriert: So 21. Nov 2021, 22:17
Postleitzahl: 51469
Motorrad Scooter: C400X

Re: Vorstellung - BMW - CE 04 - Elektroscooter

Beitrag von the commuter » Sa 14. Jan 2023, 10:47

cc-angel hat geschrieben:
Di 1. Nov 2022, 20:31
Seit Mitte Mai 2022 kann man bei BMW-Motorrad gar nichts mehr bestellen…
Aber das wissen die meisten hier im Forum sicher.
Wie oben geschrieben, habe ich meinen CE 04 im August bestellt, Liefertermin unbekannt.

VG
Andreas

Benutzeravatar
Romiman
Beiträge: 713
Registriert: Mo 2. Apr 2012, 22:15
Postleitzahl: 38000
Motorrad Scooter: CE 04 (15kW)

Re: Vorstellung - BMW - CE 04 - Elektroscooter

Beitrag von Romiman » Sa 14. Jan 2023, 21:48

Der Grundpreis ist auch um stramme 1000€ (ggü. Anf.'22) gestiegen.
Aber er hat sich in seinem ersten Jahr gut verkauft. Platz 8 in den Top10 der Kraftroller, noch vor TMax und Burgman400.
(Zuzüglich der Verkäufe der 11kW-Variante.
Weltweit über 4000 Exemplare, damit schon die Hälfte des C-evo über dessen gesamter Laufzeit.)
Unglaublich: Roller, made in Germany!

Antworten