C 650 GT

Alle Infos rund um die C 650 GT - C650GT.
Antworten
Derbifahrer
Beiträge: 2
Registriert: So 6. Mär 2022, 17:50
Postleitzahl: 08297
Motorrad Scooter: BMW C 650 GT

C 650 GT

Beitrag von Derbifahrer » Di 21. Jun 2022, 22:04

Hallo in die Runde.
Also, habe jetzt meinen GT 650, 3 Monate und bin total zufrieden. Hatte zuvor einen Kymco Xciting 500i, war auch gut, aber der BMW ist ne andere
Liga, um Welten besser in allen Belangen. War vorige Woche von Montag bis Freitag im Allgäu, mit vier Motorräder, waren reichlich 2000 km für mich.
Alles nur positiv für mich, ich habe für mich die richtige Entscheidung getroffen. Kann den GT 650 jeden empfehlen der auf der Suche ist.
Ist meine Meinung dazu. Schönen Abend noch,
Mario aus dem Erzgebirge

Benutzeravatar
Bärle
Beiträge: 1086
Registriert: Fr 16. Sep 2016, 18:20
Postleitzahl: 85051
Motorrad Scooter: C600Sport
Wohnort: Ingolstadt

Re: C 650 GT

Beitrag von Bärle » Mi 22. Jun 2022, 09:54

Servus Mario,
schön das du zufrieden bist.
Vui Spaß weiterhin dem GT.
Gruß Rainer
Je mehr Kurven desto besser!
Ducati M900ie
BenelliTrek 1130
BMW C600Sport

mfg rainer

Benutzeravatar
Romiman
Beiträge: 657
Registriert: Mo 2. Apr 2012, 22:15
Postleitzahl: 38000
Motorrad Scooter: CE 04 (offen)

Re: C 650 GT

Beitrag von Romiman » Mi 22. Jun 2022, 10:17

Bin 7 einhalb Jahre auch 650GT ('13) gefahren und hatte keine ernsthaften Probleme. Und ja, Spaß hat es immer auch gemacht. :)
Unglaublich: Roller, made in Germany!

Wiedenmann
Beiträge: 33
Registriert: Mo 6. Jul 2020, 11:54
Postleitzahl: 86747
Motorrad Scooter: C650GT

Re: C 650 GT

Beitrag von Wiedenmann » Do 23. Jun 2022, 07:40

Ich kann mich meinen Vorrednern nur anschließen, habe seit 2 Monaten auch einen C650GT 17, War damit auch schon im "Vinschgau" :)
500 km am Tag ...null Problem, mein Junior war mit der 1200GSA dabei, konnte gut mithalten:)
Ich hatte zuvor den c400Gt, war auch ein toller Roller, aber auf Langstrecke ist der 650er schon wesentlich angenehmer zu fahren!
Noch viele sonnige km ans ganze Forum!!
Dieter
rauch winkG

Antworten