parbremse quitscht

Die technische Seite der C 600 Sport - C 650 GT - C600Sport - C650GT.
Antworten
Benutzeravatar
Heikolino76
Beiträge: 34
Registriert: So 8. Aug 2021, 19:59
Postleitzahl: 16341
Motorrad Scooter: BMW C650GT

parbremse quitscht

Beitrag von Heikolino76 » Mi 3. Aug 2022, 23:40

hallo.
so, meine beläge hinten waren dran. dachte ich mach gleich die parkbremse mit. da stellte ich fest, das der belag an der kolbenseite keilförmig abgeschliffen war...oberseite war fast voll und zur unterseite, also zur seite wo die löcher für die gleitstifte sind, war der belag fast weg.
mit den neuen belägen habe ich nun ein kurzes quitschen beim anfahren.
da alles sauber und gängig ist, vermute ich das der vorbesitzer vvl. was beim zisammenbau falsch gemacht hat. ich vermute das das federblech eventuell falsch drin ist. wie rum soll das sitzen? finde dazu leider kein bild irgendwo.

danke euch

Benutzeravatar
Benno
Beiträge: 1588
Registriert: Mo 15. Feb 2016, 11:29
Postleitzahl: 48249
Motorrad Scooter: C 650 GT 2016
Wohnort: Dülmen

Re: parbremse quitscht

Beitrag von Benno » Sa 6. Aug 2022, 11:27

Vielleicht hilft dir der Auszug aus der RSD.
Feststellbremse.pdf
(756.19 KiB) 23-mal heruntergeladen
---------------------------------
Grüße aus dem Münsterland
Benno aus Dülmen

Benutzeravatar
Heikolino76
Beiträge: 34
Registriert: So 8. Aug 2021, 19:59
Postleitzahl: 16341
Motorrad Scooter: BMW C650GT

Re: parbremse quitscht

Beitrag von Heikolino76 » Sa 6. Aug 2022, 17:46

danke...
habe allerdings den vorgänger roller.... vielleicht sollte ich versuchen, ob die neue bremse vom modell 2016 auch an den alten passt. die konstruktion ist wesentlich besser, eher wie eine hydraulische scheibenbremse.

Benutzeravatar
Benno
Beiträge: 1588
Registriert: Mo 15. Feb 2016, 11:29
Postleitzahl: 48249
Motorrad Scooter: C 650 GT 2016
Wohnort: Dülmen

Re: parbremse quitscht

Beitrag von Benno » Sa 6. Aug 2022, 20:35

Ich gucke gleich mal nach der richtigen Anleitung.
---------------------------------
Grüße aus dem Münsterland
Benno aus Dülmen

Benutzeravatar
Benno
Beiträge: 1588
Registriert: Mo 15. Feb 2016, 11:29
Postleitzahl: 48249
Motorrad Scooter: C 650 GT 2016
Wohnort: Dülmen

Re: parbremse quitscht

Beitrag von Benno » Sa 6. Aug 2022, 23:24

Feststellbremse2013.pdf
(375.54 KiB) 13-mal heruntergeladen
---------------------------------
Grüße aus dem Münsterland
Benno aus Dülmen

Benutzeravatar
Heikolino76
Beiträge: 34
Registriert: So 8. Aug 2021, 19:59
Postleitzahl: 16341
Motorrad Scooter: BMW C650GT

Re: parbremse quitscht

Beitrag von Heikolino76 » So 7. Aug 2022, 12:16

moin..
vielen dank , ja das passt zu meiner bremse.
soweit hab ichs geschafft...es geht um das federblech das unten im bremssattel liegt. wie rum das reinkommt, es gibt da eine nase dran...wird da der bremsklotz davor oder dahinter eingehängt?

achja, hab mir auch die CD von BMW bestellt...braucht man ja doch öfter.

gruss

Benutzeravatar
Benno
Beiträge: 1588
Registriert: Mo 15. Feb 2016, 11:29
Postleitzahl: 48249
Motorrad Scooter: C 650 GT 2016
Wohnort: Dülmen

Re: parbremse quitscht

Beitrag von Benno » So 7. Aug 2022, 12:59

---------------------------------
Grüße aus dem Münsterland
Benno aus Dülmen

Benutzeravatar
Heikolino76
Beiträge: 34
Registriert: So 8. Aug 2021, 19:59
Postleitzahl: 16341
Motorrad Scooter: BMW C650GT

Re: parbremse quitscht

Beitrag von Heikolino76 » So 7. Aug 2022, 15:31

ja genau diese feder....hab da grad eine neue bestellt. einfach mal testen ob daran liegt.
da kann ich dann gleich probieren wie rum die "besser" funktioniert.
das ist glaube ich die einzige bremsklotzfeder, die eine nase hat und somit nicht eindeutig von der platzierung ist.

Antworten