Motor zugeschnürt

Der Scooter der BMW, die C 400 - Reihe im allgemeinen.
350ccm
Beiträge: 51
Registriert: Mo 24. Apr 2023, 17:33
Postleitzahl: 85459
Motorrad Scooter: C400 GT

Re: Motor zugeschnürt

Beitrag von 350ccm » Do 7. Mär 2024, 14:58

da wird über Tuning geredet und zu langsam und Verkauf weil jetzt 10 Km/h fehlen usw.
Das sind jetzt ganz neue Töne ThumbUP

Ich kann ja verstehen das man sich wundert wenn nach einem Service plötzlich 10Km/h bei der Vmax fehlen aber 140 Km/h spitze ist mir persönlich ausreichend, fahre auch sehr selten auf der AB.
Die Beschleunigung von Null auf Ü100 hat sich meines Erachtens nicht verändert.
Am Ende ist bei 7.800 U/min Ende, dann ist man bei ca. 140Km/h.
Man kann sich ja bevor man so einen Roller kauft über die Höchstgeschwindigkeit informieren und entscheiden ob einem das ausreicht.
https://www.bmw-motorrad.de/de/models/u ... sche-daten

Aber schon interessant was andere darüber denken und ja, 350ccm mit 34 PS und 140 Km/h spitze ist völlig ok.
Das Motörchen hat immerhin fast 100PS auf 1.000ccm
Wem das nicht ausreicht, das Angebot an "schnelleren" Zweirädern ist groß.

In diesem Sinne "lasset die Saison beginnen" winkG

assedo
Beiträge: 61
Registriert: Fr 2. Okt 2020, 08:21
Postleitzahl: 85659
Motorrad Scooter: C400GT

Re: Motor zugeschnürt

Beitrag von assedo » Do 7. Mär 2024, 15:07

Sehe ich komplett anders. Wenn ich einen Roller habe der 3 Jahre lang 156 Km/h lief und dann nur noch 139 km/, dann sind das schon mal nicht nur 10 km/h weniger, sondern mehr.
Das ganze auch noch ungefragt zu machen ist eine Sauerei.

Mein Roller geht deshalb nur mit dem Vermerk "kein Software-Update gewünscht" zum Kundendienst.
cu
Assedo
——————————————-
BMW C 400 GT
——————————————-
Bild

cc-angel
Beiträge: 70
Registriert: So 2. Okt 2022, 20:19
Postleitzahl: 35390
Motorrad Scooter: C400GT

Re: Motor zugeschnürt

Beitrag von cc-angel » Do 7. Mär 2024, 19:31

Mir geht persönlich es nicht alleine um die fehlenden 10-15 km/h im Topspeed. Der Weg dorthin ist für mich entscheidend. Und dort hat sich eben auch merklich was zum Negativen verändert. Ich mag den C 400 wirklich sehr. Von der Sitzposition und Zugänglichkeit ist er für mich optimal. Das Display mit seinen Connected Features gibt es auch so nirgendwo. Ich war am letzten Wochenende auf der Messe in Dortmund und habe dort mal zur Probe auf einem XMax und einem Kymco gesessen. Auf denen hocke ich wie ein Affe auf dem Schleifstein. Von daher ist es schade für mich, dass BMW zu solchen Maßnahmen greifen muss. Aus welchen Gründen auch immer.

Charly1950
Beiträge: 30
Registriert: Mo 3. Okt 2022, 10:59
Postleitzahl: 91785
Motorrad Scooter: SH350 + C400 X ?

Re: Motor zugeschnürt

Beitrag von Charly1950 » Fr 8. Mär 2024, 19:32

Vielleicht könnte ein Blick in das Bordhandbuch weiterhelfen.
Dort steht etwas über die Leistungsentfaltung des Motors entlang der Drehmomentkurve und das es ab 7.000 U zäh wird.
Erklärt zwar nicht den (gefühlten ?) Verlust an Highspeed aber in der Praxis wirst Du dir schwer tun die ehemalige Höchstgeschwindigkeit nachzuweisen (ging leicht bergab usw.).
Es gab auch schon Fälle bei der GS wo Halter ohne den von BMW angebotenen SW Update die Betriebserlaubniss verloren haben.
Ich wünsche dir viel Glück bei deiner Beschwerde.
MfG Karl Barthe Karl

Winni52
Beiträge: 5
Registriert: Sa 10. Dez 2022, 17:01
Postleitzahl: 59174
Motorrad Scooter: C400GT

Re: Motor zugeschnürt

Beitrag von Winni52 » Sa 16. Mär 2024, 15:38

Hallo
Ich bin noch mal zur Werkstatt gefahren und den Meister befragt ob was geändert wurde.
Es wurde seiner Meinung nach nichts Verändert.
Bei der Inspektion wird der Roller an ein Diagnose System angeschlossen um alles zu Überprüfen.
Vielleicht hat das Steuergerät da eine andere Einstellung bekommen das die Drehzahl auf 7800 Umdrehungen begrenzt.
Ich finde mich jetzt damit ab weil auch der Motor dadurch Geschützt wird.

assedo
Beiträge: 61
Registriert: Fr 2. Okt 2020, 08:21
Postleitzahl: 85659
Motorrad Scooter: C400GT

Re: Motor zugeschnürt

Beitrag von assedo » Sa 16. Mär 2024, 17:19

Wäre ich der BMW Meister, würde ich auch behaupten, nix gemacht zu haben, wenn der erboste Kunde vor der Tür steht und reklamiert.

Welche Software Version hast du denn drauf? Dann kann man sehen, ob BMW da ein Update gemacht hat.
cu
Assedo
——————————————-
BMW C 400 GT
——————————————-
Bild

350ccm
Beiträge: 51
Registriert: Mo 24. Apr 2023, 17:33
Postleitzahl: 85459
Motorrad Scooter: C400 GT

Re: Motor zugeschnürt

Beitrag von 350ccm » So 17. Mär 2024, 09:51

Winni52 hat geschrieben:
Sa 16. Mär 2024, 15:38
Es wurde seiner Meinung nach nichts Verändert.
Bei der Inspektion wird der Roller an ein Diagnose System angeschlossen um alles zu Überprüfen.
Natürlich sagt das der Meister, was soll er sonst sagen?
Ja, der Roller wir an das Diagnosegerät angeschlossen und dieses sagt "Es ist ein Update vorhanden! - Ausführen?" das muss der Mechaniker mit JA o. Nein per Klick bestätigen.
Zugleich wird (sollte) dies in dem Auftrag vermerkt "Update XY durchgeführt"

Also der Meister kann sowieso nichts sagen ohne in deine Unterlagen geschaut zu haben, die meisten Werkstätten sind so fortschrittlich und haben dies Digital und nicht auf Papier. Hat der Meister in Computer rumgetippt oder deine Akte eingesehen?

Der Meister hat deinen Roller wohl kaum selbst repariert, ohne Rücksprache mit dem Mechaniker kann er auch nur das sagen was notiert wurde.
Der Mechaniker selbst weiß nach Wochen auch nicht mehr was er an "deinem" Roller so gemacht hat.

Was also erwartest du wenn du nach mehreren Tagen oder gar Wochen daherkommst und etwas reklamierst?
Natürlich ist die Werkstatt "nie" Schuld an irgendwas.

Du hast sicher das Software Update bekommen und dieses sagt u.a. dass bei 7.800 U/min Schluss ist.

Winni52
Beiträge: 5
Registriert: Sa 10. Dez 2022, 17:01
Postleitzahl: 59174
Motorrad Scooter: C400GT

Re: Motor zugeschnürt

Beitrag von Winni52 » Do 6. Jun 2024, 10:22

Bei meinem Roller haben sich die Drehzahlen langsam wieder Verändert.
8400 Umdehungen und 149 Geschwindigkeit auf gerader Strecke.
Im August kommt die 2. Inspektion mit TÜV. Bis dahin werden es wohl 10000 gefahrene KM sein.
Lasse dann auch gleich die Reifen wechseln da meine jetzigen Reigen ganz schlechte Reaktionen bei Bitumen Streifen und Längsrillen Zeigen.
Werde den Michelin Grip 2 Aufziehen lassen.

Antworten