Kapitaler Motorschaden, mein Roller ist tot!

Die Technik des BMW C 400 - Reihe im besonderen.
verdon
Beiträge: 23
Registriert: So 10. Mai 2020, 16:28
Postleitzahl: 60306
Motorrad Scooter: C 400 Gt

Re: Kapitaler Motorschaden, mein Roller ist tot!

Beitrag von verdon » Sa 9. Sep 2023, 08:05

ist mir bei einer x max 300 auch schon passiert, allerdings schon bei 5000 km.
scheint selten aber doch zu passieren.

Vitacare
Beiträge: 19
Registriert: So 25. Jun 2023, 11:55
Postleitzahl: 89518
Motorrad Scooter: BMW C400x

Re: Kapitaler Motorschaden, mein Roller ist tot!

Beitrag von Vitacare » Sa 9. Sep 2023, 12:06

Hi zusammen,
bin schon mehrere Zweiräder gefahren und besitze mittlerweile ebenfalls eine neue BMW c400x.(280km gefahren) Meine Erfahrung sagt mir das man die Serviceintervalle durchaus beachten bzw nicht zu sehr überschreiten sollte. Hatte aus technischer Sicht vermutlich deshalb nie Probleme.

Bin allerdings auch kein Experte, aber der Meinung das man ein gewisses Risiko eingeht wenn man den Service überschreitet und vermutlich nahezu Jeder von einer Kulanz in solchen Fällen absieht. (Risiko unabhängig vom Hersteller)
Wünsche dir trotzdem ein schönes Wochenende und hoffe du bekommst das Problem irgendwie doch gelöst.

LG
Vitacare

Benutzeravatar
Bärle
Beiträge: 1208
Registriert: Fr 16. Sep 2016, 18:20
Postleitzahl: 85051
Motorrad Scooter: C600Sport
Wohnort: Ingolstadt

Re: Kapitaler Motorschaden, mein Roller ist tot!

Beitrag von Bärle » Sa 9. Sep 2023, 13:21

Auch wenn der Service eingehalten wird, glaubst du doch nicht wirklich, das es was geändert hätte an dem Motorschaden.
Die schaun nicht in den Motor.
Ist vermutlich ein Materialfehler, ausser er wär ohne Öl gefahren.
Das mit den Serviceintervallen ist nur für den Hersteller, das er sich rausreden kann.

Einfach nur Pech für den Besitzer.
Je mehr Kurven desto besser!
Ducati M900ie
BMW C600Sport
Ducati Multistrada V2S Travel

mfg rainer

Hummersepp76
Beiträge: 14
Registriert: Do 7. Jul 2022, 21:06
Postleitzahl: 61352
Motorrad Scooter: BMW C400 GT

Re: Kapitaler Motorschaden, mein Roller ist tot!

Beitrag von Hummersepp76 » Sa 9. Sep 2023, 16:55

Klar wäre es dann auch passiert, aber er hätte dann eventuell Kulanz bekommen, darum geht es.

Ralph
Beiträge: 81
Registriert: Sa 21. Okt 2017, 14:53
Postleitzahl: 65232
Motorrad Scooter: C650GT

Re: Kapitaler Motorschaden, mein Roller ist tot!

Beitrag von Ralph » Sa 9. Sep 2023, 18:11

Gude!
Du schreibst das bei der letzten Inspektion die Ventile gemacht wurden und dies jetzt evtl. die Ursache ist
Lass dich doch mal bei einer Schiedsstelle des KFZ-Gewerbes beraten. Das ist für dich immer kostenlos und unverbindlich.
Alle weiteren Wege stehen dir dann immer noch offen.

https://www.kfz-schiedsstellen.de/

Vitacare
Beiträge: 19
Registriert: So 25. Jun 2023, 11:55
Postleitzahl: 89518
Motorrad Scooter: BMW C400x

Re: Kapitaler Motorschaden, mein Roller ist tot!

Beitrag von Vitacare » Sa 9. Sep 2023, 18:33

Richtig mein Beitrag war auf die Kulanz von seitens BMW bezogen. Entschuldigung wenn das jemand missverstanden hat,bin wie gesagt kein Experte und deshalb auch HEP und kein Mechaniker. :?

LG Vitacare

350ccm
Beiträge: 54
Registriert: Mo 24. Apr 2023, 17:33
Postleitzahl: 85459
Motorrad Scooter: C400 GT

Re: Kapitaler Motorschaden, mein Roller ist tot!

Beitrag von 350ccm » Do 5. Okt 2023, 17:51

Gibt es etwas Neues zu berichten?
Wie geht es nun weiter?

frankyibo
Beiträge: 28
Registriert: Sa 9. Mär 2019, 14:59
Postleitzahl: 44789
Motorrad Scooter: C400GT
Wohnort: Bochum

Re: Kapitaler Motorschaden, mein Roller ist tot!

Beitrag von frankyibo » Di 10. Okt 2023, 20:27

So hier nun ein update: ich habe mir inziwschen einen "neuen" gekauft, wenig gelaufen, 01.03.23 erstmals zugelassen.

Ich hatte erst überlegt, den Hersteller zu wechseln (z. B. Honda), doch das Gesamtpaket von dem c400gt passt einfach besser.

Ich habe außerdem einen Ersatzmotor gekauft und werde dann den alten Roller mit dem neuen Motor als Projekt für den Winter in einem Paket verkaufen.

Schöne Grüße aus dem Ruhrgebiet
frankyibo

Nagenag
Beiträge: 4
Registriert: Mi 11. Okt 2023, 18:37
Postleitzahl: 76774
Motorrad Scooter: BMW C400 GT

Re: Kapitaler Motorschaden, mein Roller ist tot!

Beitrag von Nagenag » Mi 15. Nov 2023, 21:50

Bei mir Totalschaden des Motors bei 4900 Km. Gleicher Ablauf wie bei Ihnen. Während de Fahrt kurzer Ruck, dann ging gar nichts mehr. Neuer Motor. Wenn ich gewusst hätte, dass ich einen Roller aus China kaufe hätte ich verzichtet. BMW Werkstattpreise hoch, Qualität eben asiatisch, Kaufpreis BMW Niveau !

Benutzeravatar
dieter2008
Beiträge: 497
Registriert: Sa 13. Feb 2016, 23:43
Postleitzahl: 75236
Motorrad Scooter: BMW C 400 GT
Wohnort: Kämpfelbach

Re: Kapitaler Motorschaden, mein Roller ist tot!

Beitrag von dieter2008 » Mi 15. Nov 2023, 23:27

Nagenag hat geschrieben:
Mi 15. Nov 2023, 21:50
Bei mir Totalschaden des Motors bei 4900 Km. Gleicher Ablauf wie bei Ihnen. Während de Fahrt kurzer Ruck, dann ging gar nichts mehr. Neuer Motor. Wenn ich gewusst hätte, dass ich einen Roller aus China kaufe hätte ich verzichtet. BMW Werkstattpreise hoch, Qualität eben asiatisch, Kaufpreis BMW Niveau !
Hast Du bereits mehrfach erwähnt.
Gibt es mittlerweile einen Ersatz der nicht in China produziert wird?
Gruß aus Baden
Dieter


C 400 GT grau - EZ 03/23 - Komfort-Paket und Connectivity - TomTom Rider 50

Antworten