Bremsbacken: Sinter oder organische?

Die technische Seite der C 600 Sport - C 650 GT - C600Sport - C650GT.
Antworten
Miraculix
Beiträge: 19
Registriert: Do 22. Sep 2022, 23:01
Postleitzahl: 8708
Motorrad Scooter: BMW C650GT

Bremsbacken: Sinter oder organische?

Beitrag von Miraculix » Mo 1. Apr 2024, 23:00

Hallo,
nachdem mein freundlicher Geldvernichter, hier in der Schweiz auch "Garage genannt, mir nach dem Service mitgeteilt hatte, dass meine Bremsbacken noch 1000 km machen würden, habe ich mich bei Louis beraten lassen und gesinterte von Salto geholt. Der Verkäufer hat gesagt für seine Burgman und in den Bergen sind gesinterte am besten und günstiger sind die ja auch...
Also 3x Satz gesinterte gekauft und zuerst vorne eingebaut...was für ein gequietsche auf den letzten Metern, wie ein Güterzug!
Den Satz für hinten habe ich dann gegen organische von TRW umgetauscht, auch wenn die doppelt so teuer sind...
Fährt jemand gesinterte und was sagen die Scheiben dazu? Denn für vorne sind zwei neue Scheiben + Einbau dann am Ende doch teurer als wenn ich mir organische hole und die gesinterten wegwerfe...

Benutzeravatar
Ojo
Beiträge: 519
Registriert: Mi 10. Jan 2018, 18:10
Postleitzahl: 71069
Motorrad Scooter: C evolution LR
Wohnort: Sindelfingen

Bremsbacken: Sinter oder organische?

Beitrag von Ojo » Di 2. Apr 2024, 06:52

Hallo Miraculix,

die Sinter-Bremsbeläge keinesfalls wegwerfen, sondern hier oder auf diversen Verkaufsplattformen anbieten.

Ich fahre immer organische Bremsbeläge, weil mit diesen die Bremsscheiben länger halten. Die meiste Bremswirkung erziele ich an meinen Motorrädern aber durch zurückschalten, Vollbremsungen mache ich kaum. Auch im Hochgebirge habe ich deshalb noch keine Sinter-Bremsbeläge vermisst. Ich verwende stets Produkte von TRW-Lucas oder Brembo.

Die Bremsbeläge an meinem Motorrädern wechsle ich immer selbst. Beim Bremsen quietscht danach nix, weil ich die Rückseite der Bremsbeläge behutsam mit Kupferpaste oder Bremsenpaste eincreme.
Schöne Grüße von
Ojo
C evo Long Range 03/2017 > 48.000 km

Benutzeravatar
Benno
Beiträge: 1789
Registriert: Mo 15. Feb 2016, 11:29
Postleitzahl: 48249
Motorrad Scooter: C 650 GT 2016 + 2019
Wohnort: Dülmen

Re: Bremsbacken: Sinter oder organische?

Beitrag von Benno » Mi 3. Apr 2024, 09:47

Die originalen sind Sinter und die von TRW / Lucas auch. Die fahre ich schon ewig und da quietscht nix.
---------------------------------
Grüße aus dem Münsterland
Benno aus Dülmen

Antworten